Zum Inhalt springen

PicPlz bietet jetzt doch Bilderdownload an

Als PicPlz Anfang Juni „ankündigte“:/blog/archives/3524-Jetzt-auch-noch-PicPlz-am-Ende mit 3. Juli zuzusperren stieß es einige User besonders auf, dass sie ihre Bilder nunmehr einzeln sichern musste.

Seit ein paar Tagen bietet PicPlz eine eigene Downloadseite an. Diese liefert alle jemals mittels PicPlz gesammelt Bilder in einer Zip-Datei an. In dieser findet sich jedes Bild im Originalformat und so wie es veröffentlicht wurde. Jedem Foto ist auch ein JSON Datei zugeordnet. Diese lässt sich auch mit einem Texteditor öffnen und beinhaltet jeweils

* den Titel des Fotos
* der Name des Filter der bei PicPlz
* die PicPlz ID
* das Veröffentlichungsdatum

Wer schon vorher mühselig seine Fotos sicherte wird sich nun ärgern. Tja, so ist das mit dem „fremdhosting“…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.