Zum Inhalt springen

Onyx Boox Nova 3 Color angekündigt

Heute Nacht hat Onyx das Boox Nova 3 Color eInk Tablet vorgestellt.

Schaut euch auf der verlinkten Seite einfach das Video an, dann wisst ihr, wie Farbe und eInk in einem Tablet funktionieren.

Auch wenn die Qualität der Farbdarstellung wohl nicht mit einem iPad und Co. gleichzusetzen ist. PDFs mit farbigen Diagrammen und Tabellen oder Comics sind damit sicherlich besser lesbar. Auch wer den „Notizblock“ seines Boox für Zeichnungen verwendet, kann mit Farbe etwas anfangen. Auch so manche technische Skizze etc. bekommt damit Mehrwert.

Das Nova 3 ohne Farbdisplay bleibt weiterhin im Angebot, wie (vorerst) auch das Nova 2.

Vergleiche ich das Nova 3 und das Nova 3 Color anhand der technischen Spezifikationen zeigt sich unter anderem:

  • Die Auflösung im Nicht-Farb-Modus bleibt dieselbe.
  • Die Hintergrundbeleuchtung dürfte anscheinend beim Color nicht mehr den bernsteinfarbenen Modus verwenden sondern nur mehr allein den eher bläulichen.
  • RAM (3 GByte) und Speicher (32 GByte) sowie Akkukapazität bleiben dieselbe. Ob das Color mehr Strom verbraucht wäre aber noch zu hinterfragen.
  • Dimensionen und Gewicht sind ebenso identisch.

Firmware V 3.1

Das Color kommt mit der neuen Firmware 3.1, die aber wohl die älteren Boox Geräte ebenso nachgerüstet bekommen. Im zweiten Teil des Promo-Videos zum Color wird auch die neue Firmware vorgestellt und dabei auch immer wieder Bezug auf Geräte ohne Color-Display genommen.

Wer Unboxing Videos mag, das gibt es auch noch auf dem Onyx Boox Youtube Kanal.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.