Zum Inhalt springen

Noch ein Stöckchen gelandet

Dies ist ein älterer Artikel. Leider sind einige verlinkte Seiten nicht mehr erreichbar. Wenn möglich, findest du einen Link zur archivierten Seiten in der WayBack Machine. Wenn du etwas zu dem Inhalt ergänzen möchtest, schreib mir oder kommentiere diesen Artikel.

Nachdem ich vor kurzem einen kleinen Überblick über den Flug meines Stöckchens lieferte, fand ich jetzt noch den Beitrag von #!/bin/blog.

Neben der schon von anderer Seite geäußerten Idee eines gemeinsamen Import/Exportstandards für Beiträge und Kommentare erweitert Martin dies auch um Bilder, Trackbacks und Kategorien. Wobei er auch von einem gemeinsamen „Store“ spricht. Ich nehme an, er meint die Möglichkeit die Speicherung dieser Daten einheitlich zu organisieren, sodass eine Blogengine ganz einfach die Daten der anderen übernehmen könnte.

Das hätte natürlich was und würde manch eineN ev. schneller die Engines wechseln lassen als derzeit. Ob das damit den „großen“ Engines schadet und den „kleinen“ nutzt sei dahingestellt.

Der Meinung von Martin, dass das Stöckchen nun jedeN erreicht hätte, kann ich mich aber nicht ganz anschliessen. Auch Nicht-Serendipity-NutzerInnen (oder gerade diese) sind herzlich eingeladen mitzumachen.
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.