Zum Inhalt springen

tExas News vom 29. Juni 1998

Auf der Homepage von TI gibt’s schon wieder ein Update des Avigo! Ralph schreibt am 28.6.98 dazu:

Ich habe das neue Betriebssystem Update 1.004 German heute
heruntergeladen u. installiert. Es lohnt sich, alle Rechenoperationen
werden schneller erledigt! Besonders fällt das auf wenn man das
Programm Conversion benutzt, vorher konnte man zusehen wie sich die
einzelnen Felder mit Werten gefüllt haben, jetzt werden alle Felder
fast gleichzeitig gefüllt.

Wer überlegt den Avigo in den USA (aufgrund seines Preises zu erstehen) ein Mail von Erhard vom 14.6.98:

Am 07.06.98 habe ich das Gerät bei "Globalproducts" in USA über
deren Web-Page bestellt. Auf Nachfrage per EMail erhielt ich am
11.06.98 die Nachricht, daß die Sendung an mich am 09.07.98 verschickt
wurde. Am Donnerstagabend, 11.06.98, ist das Gerät bei mir
eingetroffen. Die Gesamtkosten betrugen ca. 320.- DM mit folgender
Zusammenstellung: – Avigo 10 einschließlich Docking-Station und CD-ROM
mit Avigo-Manager/ Lotus Organizer = 120 USD (220 DM) – Versandkosten =
35 USD (60 DM) – Zoll und Einfuhrumsatzsteuer 40 DM. Auch die
Einstellung der Sprache hat problemlos funktioniert, habe gleich die
neuen Versionen von der TI Avigo-Page aus dem Internet verwendet.

Ob sich ein solcher Kauf wirklich auszahlt, muß sich jeder selbst
beantworten, da z.B. etliche Händler wie angekündigt, den Avigo in
Österreich um S 2.990,- (bei Media Markt von Alfred um S 2.490,-
gesehen) bzw. in Deutschland um DM 349,- verkaufen.
Joern hat Texas Instruments die Frage nach dem Verschicken von
emails direkt aus dem Avigo gestellt und folgende Antwort erhalten:

"Mr. Busch, Thank you for your recent e-mail. We currently have
no announced plans to release a modem attachment for the Avigo which
would allow you to send and receive email directly on the unit. If you
would like to read and compose email on the Avigo, I recommend that you
put the messages that you need to read into the Lotus Organizer Memo
section and then read them at your convenience. You can use the Avigo
Memo feature to compose emails that you can send (by cutting and
pasting into an email utility) after you connect your Avigo to your
computer. I hope that this is helpful. If you have any further
questions or comments please feel free to contact us at your
convenience. For faster service on replies, please copy this message in
your response and send the response directly to ti-cares@ti.com. Best
Regards, Brigette Anderson

Auf der Tips&Tricks – Connectivity Seite gibt’s eine
informative Mail von TI zu Übertragungsproblemen zwischen Avigo und
Intellisync.
Laut Alfred Bacher kann man Intellisync für den Avigo in
Österreich bei Seidl Software , Strebersdorfer Str 123 , 1210 Wien,
beziehen.
Ach ja, still und heimlich hat der 10.000 (in Worten:
Zehntausendste) Zugriff auf die tExas Seite stattgefunden. Herzlichen
Dank all den treuen Leser/innen und Email-Schreiber/innen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.