Zum Inhalt springen

Avigo: Terminverwaltung

sch.gif Zum Bild (englischsprachiger Screenshot)

  • Dies ist die Tagesansicht (ein antippen auf einen Termin wechselt auf die jeweilige Detailansicht)
  • Die obere Auswahlbox ("Bob") dient zur Auswahl der Kategorien
  • Mittels Stiftdruck auf einen Termineintrag wird dieser im Detail angezeigt
  • Mit dem Button "Go to" kann aus einem Monatskalender ein anderer Tag ausgewählt werden
  • Mit dem Button "New" kann ein neuer Eintrag erstellt werden
  • Mit dem Pfeil-Button kann in die Ansicht im Querformat geschalten werden
  • Mit dem Button "Week" wird eine Wochendiagramm gezeigt
  • Zumindest in der deutschen Version ist neben dem Tagesdatum auch die aktuelle Uhrzeit zu sehen

sch2.gif Zum Bild (englischsprachiger Screenshot)

  • Dies ist die (in der jetzigen Version nicht editierbare) Wochenansicht
  • Oben "Category" kann die jeweilige Kategorie angewählt werden
  • Die Blöcke zeigen die mit Terminen belegten Zeiten an
  • Die kleinen umgedrehten Dreiecke zeigen Termine ohne Endzeit an
  • Mit der "Zoom In" Funktion kann ein kleinerer Ausschnitt (weniger Stunden) angewählt werden

sch3.gif Zum Bild (englischsprachiger Screenshot)

  • Dies ist die Querformatansicht (ebenfalls nicht editierbar)
  • Der obere Bildschirmbereich zeigt die einzelnen Kategorien an

  • Mit der "Zoom In" Funktion kann ein kleinerer Ausschnitt (weniger Stunden) angewählt werden

Eigenschaften

  • Jede Termineintrag ist einer von bis zu 8 verschiedenen (selbstdefinierbaren) Kategorien zuordenbar
  • In der Adreßverwaltung eingegebene Geburtstage werden in der
    Terminverwaltung als Tagestermin (mit einer weißen Raute) zuoberst
    angezeigt
  • Jeder Termineintrag hat folgende Datenfelder:
    • Kategorie
    • Tag: hier kann aus einem Monatskalender der jeweilige Tag
      ausgewählt werden; der jeweils aktuelle Tag in der Kalenderansicht ist
      voreingestellt
    • Uhrzeit: dabei kann ein Beginn (und wenn gewünscht ein Ende)
      angegeben werden, Termine ohne Uhrzeit (Tagestermine) können auch
      definiert werden. Sie werden in der Tagesansicht immer zuoberst mit
      einer schwarzen Raute gekennzeichnet angezeigt
    • Beschreibung: hier kann beliebiger Text eingegeben werden, der auch in der Tagesansicht erscheint
    • Wiederholung: diese kann täglich, wöchentlich, Monatlich oder
      jährlich erfolgen (ein Start- und ein Endtermin sind einzugeben); somit
      kann man z.B. dreitägige Termine (mit oder ohne Uhrzeit) oder auch
      Jahrestage (Neujahr, Nationalfeiertage, etc.) definieren.
    • Alarm: hier kann man sich vor einem Termin mit einem Piepser
      oder einer Alarmmeldung (voreinstellbar sind 0 Minuten bis 2 Stunden)
      an diesen erinnern lassen.
    • Bemerkung: hier kann ebenfalls beliebiger Text eingegeben
      werden, der jedoch erst bei der jeweiligen Detailansicht des Termins
      angezeigt wird.
  • Pro Termineintrag kann man bis zu 8 benutzerdefinierbare Eingabefelder nutzen
  • Den benutzerdefinierbaren Feldern können unterschiedliche
    Datentypen (Text, Zahl, Datum, Zeit, Checkbox, Liste) zugeordnet
    werden:

    • In einem Datumsfeld kann man über eine Kalenderanzeige ein
      Datum auswählen. Wählt man kein Datum aus, wird beim abspeichern das
      jeweils aktuelle Datum angezeigt. Dies ist recht praktisch um so
      automatisch eine Anzeige über das jeweilige Änderungsdatum zu
      generieren.
    • Mit der Checkbox kann man mit einer Stiftberührung ein Kästchen aktivieren (ein Haken wird sichtbar) oder deaktivieren.
    • Mit einem Listenfeld kann ein Wort aus einer selbstdefinierten Liste (mit bis zu 16 Einträgen) ausgewählt werden
  • Einzelne Termineinträge können auch mittels Paßwort geschützt werden
  • Mittels der Menüfunktion Termin kopieren, werden alle
    Terminangaben kopiert und stehen automatisch zum editieren bereit. So
    kann man z.B. relativ rasch relativ gleiche Termine eingeben.
  • In den Agenda Präferenzen kann man den Tagesbeginn, die
    Standarddauer eines Termins, die Tageseinteilung (15, 30, 60 Minuten)
    sowie die Art der Terminanzeige (Beginn und Ende oder Beginn und Dauer)
    einstellen.
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.