Zum Inhalt springen

Online-Barcamps gestalten

Da plant man ein Barcamp und dann kommt der Corona-Virus und … man überlegt, dass Ganze „einfach“ online durchzuführen.

Auch das geht.

In einem feinen Artikel „BarCamps digital organisieren: Meine Tools & Tricks“ erzählt Ute Blindert über ihre Erfahrungen, ihre Tools und mehr mit digitalen Barcamps.

Auch das Corporate Learning Community Barcamp Digital (#CLC20Digital) hätte „off line“ stattfinden sollen. Die Organisatoren haben sich statt einer Absage dazu entschieden, dass ganze ins Netz zu verlegen und schildern in ihrem Artikel über ihre Erfahrungen.

Das Online-BarCamp „Jugendbeteiligung“ war schon von Beginn an als Onlineversion geplant.

Die Liste aller Barcamps in D-A-CH dokumentiert so gut es geht, wer denn sein Barcamp schon auf online umgestaltet hat.

Menschen werden derzeit kreativ. Vielleicht fallen euch noch ganz anderen Umsetzungsmöglichkeiten der Barcamp-Idee im Netz ein. Würde mich freuen davon zu lesen und es zu dokumentieren.

#BleibtGesund

4 Kommentare

  1. Hallo Robert,

    ja, eine ähnliche Frage haben wir uns von der Corporate Learning Community Österreich #clca gestellt und wollen ein anderes Experiment starten: ein asynchrones/synchrones Online-BarCamp. Die LearningsDays gehen asynchron über eine ganze Woche von 9. bis 16.4.2021. Wenn Du möchtest, schau mal hier: http://cld21.colearn.de/

    Liebe Grüße aus Wien
    Herwig

    • Danke für den Hinweis. Ich bin gerade am durchschauen der Website. Im Moment ist mir noch nicht ganz klar, wie der asynchrone Teil praktisch/technisch funktioniert.

      Wäre fein, wenn die Website unter https laufen würde.

      Wenn es geht würde ich gerne zumindest ein wenig vorbeischauen, um euren Ansatz live zu erleben.

    • Ich drücke euch die Daumen (und eigentlich uns allen), dass zumindest eine Hybridveranstaltung möglich sein wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.