Zum Inhalt springen

Das WC im Abstellraum

Und wieder mal war ich in einem ganz netten Veranstaltungsraum. Man kann darüber immer diskutieren, aber der/die Architektin hat sich etwas überlegt.

Denkt man, bis man den Weg zum WC antritt. Natürlich muss man dazu in den Keller. Dann einen Gang entlang, der wirkt, als wenn hier nur Abstellräume vorhanden wären – was zum Großteil auch so stimmt. Und dann die Tür zur Erleichterung.

Einkaufszentren, Flughäfen. Toll designt, mehr oder minder gut durchdacht. Aber die WC-Anlagen wirken als hätte man sie vergessen, erst nachträglich eingebaut und dann auch noch verstecken wollen. Extra hat man in die Tiefe gegraben um Pissoirs und Klomuscheln dort zu plazieren.

JedeR von uns muss dorthin. Das ist genauso menschlich wie die Essensaufnahme. Gestaltet mir doch den Weg dorthin genauso nett, wie den Rest. Lasst mich nicht lange Gänge im halbdunkeln gehen (noch dazu wenn die Blase drückt).

Wollte ich nur mal loswerden (… war das jetzt ein Wortspiel?).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.