Zum Inhalt springen

Flickr kann Videos

Ich bin zwar mit dieser Meldung schon spät dran, aber erwähnen muss ich es. In das Fotoportal Flickr kann man nun auch Videos hochladen. Dabei gibt es aber zwei Beschränkungen: Man muss einen bezahlten Pro-Account besitzen und die Videos dürfen höchstens 90 Sekunden lang sein.

Flickr möchte damit voerst eher bewegte Fotos zulassen. Nun, ich finde das ganz in Ordnung. Mancher mag motzen, das Videos und Fotos zu mischen keine gute Idee ist. Ich mache manchmal bei Events auch Kurzvideos. Diese kann ich nun am gleichen Ort wie die dazugehörigen Fotos zu plazieren.

Die 90 Sekundenbeschränkung halte ich für eine interessante Herausforderung. Was kann ich in 90 Sekunden unterbringen? Ein Interview, eine Kurzanleitung,… Die Beschränkung ist für mich eher eine kreative Anregung. Erste Ideen findet man in der Video Gruppe auf Flickr.

Meine erstes Video auf Flickr entspringt nicht gerade der obersten Ebene der Kreativität. Aber für das Erste ist die Idee mittels PicLens durch meinen Flickr Fotos zu browsen und dies zu filmen wohl eine passende Idee.

Kleine Anmerkung: Flickr bietet natürlich den entsprechenden HTML-Code zur Einbindung in das eigene Blog. Bei diesem kann man vorab auch die Größe des angezeigten Videos einstellen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.