Zum Inhalt springen

Wieder mal Gewinn bei Apple

Apple verfünffacht seine Gewinne kann man in einigen Schlagzeilen in den letzten Tagen lesen. Aber auch im Jahr 1987 war das Thema.

So schreiben damalige Presseaussendungen:

Apple Computer Inc. ist in die Gewinnzone zurückgekehrt. Nach einem Verlust von 17,210 Millionen Dollar im Vorjahr (1986) weist das Unternehmen für das dritte Geschäftsquartal einen Reingewinn von 32,333 Millionen Dollar aus. In den ersten neun Monaten des laufenden Geschäftsjahres erzielte Apple einen Reingewinn von 121,070 Millionen Dollar. Der Umsatzanstieg wird in erster Linie auf steigende Verkäufe des Macintosh zurückgeführt. Nach Schätzung des Marktforschungsunternehmens Infocorp konnten im dritten Quartal des laufenden Geschäftsjahres in den USA rund 58.000 Macintosh verkauft werden gegenüber 46.000 im zweiten Quartal und rund 44.000 in den ersten drei Monaten.

Zu 1987 hat sich also der Gewinn im dritten Geschäftsquartal (2005) rund verzehnfacht und liegt nunmehr bei 320 Millionen Dollar – wobei Inflation etc. ich hier mal nicht berücksichtige 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.