Zum Inhalt springen

Monat: Mai 2008

Der lange Weg eines Bloggers zur Barrierefreiheit

Für das „logbuch accessibility“ habe ich unter dem Titel „Der lange Web eines Bloggers zur Barrierfreiheit“ einen eigenen Artikel über meine (und der einiger Mithelfer) Bemühungen um mehr Barrierefreiheit auf meinem Blog verfasst.

Damit dieser Artikeln nicht nur in Printform oder im Rahmen der PDF-Ausgabe des Logbuchs zu lesen ist, findet ihr nachstehend den Buchtext. Daher bitte nicht darüber wundern, dass ich auf das Blog verweise, von Buch LeserInnen schreibe und auf einmal mit euch per „Sie“ bin..

Außerdem gibt es hiermit auch die Möglichkeit meine Beitrag zu kommentieren und zu ergänzen

Noch ein Hinweis vorab. Das „logbuch accessibility“ ist kostenlos, steht unter einer creative commons Linzenz und kann auch als barrierearme PDF-Version bezogen werden.

3 Kommentare