Zum Inhalt springen

Auch 2014: 10 Fragen – 10 Antworten

Als ich 2012 die Aktion 10 Fragen – 10 Antworten startete kamen viele interessante Fragen, die ich unter anderem in Artikeln wie OpenScience oder Blogs als Meinungsmacher? beantwortete.

Im Jahr 2014 möchte ich wieder mit dieser Aktion starten. Ich zitiere mich mal selbst:

Stellt mir hier über die Kommentare, per Twitter, per Facebook,… Fragen. Zumindest die ersten 10 (von 10 unterschiedlichen Personen) werde ich auf alle Fälle beantworten. Ganz sicher. Und wenn sie zu persönlich sind (die Fragen) finde ich schon einen Weg für eine etwas andere Antwort 😉 Wobei natürlich Fragen zu diesem Blog, zu Serendipity, zu meinem Webleben, … ebenfalls möglich sind.

Bin schon neugierig, ob jemand darauf reagiert und welche Fragen so kommen.

PS: Dies ist Teil meines Blogvorsatz für das Jahr 2014.

3 Kommentare

  1. Über uns Blogger wird in letzter Zeit immer geklagt (insbesondere unter BloggerInnen selbst), dass wir zuwenig verlinken. Wer verlinkt, der/die sollte dabei auch auf die Barrierefreiheit des Links achten. Maria Putzhaber hat dazu im Wienfluss Weblog den

  2. Die hzirl hat meine Aktion Auch 2014: 10 Fragen – 10 Antworten sehr ernst genommen und mir weitere Fragen zum Thema “barcampen” geschickt, die ich gerne beantworte. T-Shirts Frage: Du hast ja mal ein Bild von deinen ganzen Barcamp T-Sh

  3. Das ist mein Blog und ich schreibe darüber, was mir Spass macht, mich interessiert und/oder bewegt. “Nur ein Blog” ist auch dein Blog, der/die du hier liest, kommentierst, … und somit auch mein bloggen beinflusst. Um noch ein wenig dir

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.