Zum Inhalt springen

Logbuch Accessibility: Weitere Appetithappen

Nach meinem gestrigen kleinen Appetithappen auf das Logbuch Accessibility von MAIN_medienarbeit integrativ hat BIZEPS weitere Informationsbrocken veröffentlicht.

Da kann „Nur ein Blog“ nicht nachstehen. Exklusiv für die „Nur ein Blog“ LeserInnen ein paar Facts und somit gute Gründe auf das Buch gespannt zu sein:

  • 28 Autorinnen und Autoren mit einer ebenso großen Themenvielfalt
  • Webtipps
  • Leseliste Accessibility
  • Ein ausführliches Glossar rund um Web und Barrierefreiheit – von „Accesskeys“ bis „WCAG“
  • Viele, viele, viele Links zu interessanten und spannenden Weblogs und anderen Projekten rund um das Thema Barrierefreiheit
  • Für alle, die es wirklich lesen wollen, wird es kostenlos erhältlich sein

Zum Schluss noch ein kleiner Auszug aus meinem eigenen Beitrag.

Die schon erwähnten Richtlinien des W3C sind richtungsweisend. Dorthin muss man sich bewegen, um das eigene Webangebot barrierefrei anbieten zu können. Sie bieten jedoch keinen perfekten Handlungsleitfaden, der jeden einzelnen Punkt zum Abhaken anbietet. Hier kommt der Geist der Barrierefreiheit ins Spiel. Ein markantes Beispiel in meinem eigenen Blog war die „h1 Frage“.

Mehr zum Logbuch in Kürze hier oder im MAIN_blog oder ganz woanders.

Ein Kommentar

  1. Nachdem ich auch in meinem Blog ein paar Infohappen über das Buchprojekt von MAIN_medienarbeit integrativ präsentiert habe folgt nun direkt auf dem MAIN_blog der große Informationsbrocken zum logbuch accessibility.

    Am Besten ihr lest den Eintrag von Be

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.