Zum Inhalt springen

Das fragmentarische Quer-durch-das-Web Serendipity/S9y Online Handbuch

Ein richtiges Handbuch (insbesondere in deutscher Sprache) gibt es für Serendipity/S9y leider noch nicht. Was es aber gibt, sind Einzeltexte in Weblogs, Foren etc. die Hilfestellungen zu unterschiedlichen Bereichen von S9y bieten.
Nachfolgend habe ich eine erste Liste von Links zu einigen dieser Beiträge erstellt und versucht diese sinnvoll zu gruppieren.
Ich hoffe, dass dies für mancheN eine Hilfestellung bieten kann bzw. für Serendipity KennerInnen eine Anregung darstellt, wo noch Lücken in der Beschreibung zu schliessen wären.
Für Hinweise auf Beiträge, die ich nicht aufgenommen habe wäre ich dankbar. Seht dies bitte als erste wirklich sehr fragmentarische Version, die hoffentlich bald weiterwachsen wird. Insbesondere wäre es interessant auch informative Beiträge im S9y Forum zu verlinken. Aber bevor ich lange im stillen Kämmerchen grüble lasse ich den Artikel liebe in die Blogwelt und ersuche nochmals um eure Beteiligung.
Beginnen wir also:

Kommentar vom 30. Juni: Das Handbuch ist ab nun unter der Webadresse http://www.robertlender.info/blog/s9ymanual/start.html abrufbar und wird dort laufend aktualisiert. Über Aktualisierungen informiere ich jeweils mit neuen Blogeinträgen.

Das fragmentarische Quer-durch-das-Web Serendipity/S9y Online Handbuch (Auflage 1)

Die Installation

Ein erster Überblick

Kommentar vom 30. Juni: Das Handbuch ist ab nun unter der Webadresse http://www.robertlender.info/blog/s9ymanual/start.html abrufbar und wird dort laufend aktualisiert. Über Aktualisierungen informiere ich jeweils mit neuen Blogeinträgen.

Plugins

Das Äußere: Themes

Spezielle Themen

Kommentar vom 30. Juni: Das Handbuch ist ab nun unter der Webadresse http://www.robertlender.info/blog/s9ymanual/start.html abrufbar und wird dort laufend aktualisiert. Über Aktualisierungen informiere ich jeweils mit neuen Blogeinträgen.

21 Kommentare

  1. Super Idee! (Aber wundere Dich nicht, wenn Du in ein paar Wochen oder Monaten offizieller Betreuer des offiziellen s9y-Handbuchs bist ;-))

    • Würde mir auch nichts ausmachen. Dann hätte ich wenigstens meinen Platz bezüglich S9y-Support gefunden.
      Diese Liste ist noch weit davon entfernt, aber vielleicht ein erster Schritt. Ich bleibe auf alle Fälle dran.
      Vielleicht können wir S9y-Artikel-Schreiber mal unsere ganzen Artikel ein bisschen überarbeiten, zusammenfassen und auch als PDF herausbringen. Auch noch kein Handbuch aber immerhin auch ein erster – oder zweiter – Schritt.

      • Nun ja – Carl hat im Prinzip auf s9y-users.com Ähnliches vor. Aber da ist eben die Frage, inwieweit Carl in absehbarer Zeit zu irgendetwas kommen wird … ich wühle demnächst mal bei mir, wenn ich dran denke. Wenn nicht, tritt mir per Mail auf die Zehen 😉

        • Eben. Außerdem möchte ich mich speziell um die deutschsprachigen User kümmern.
          Nun, ich werde dir leicht auf die Zehen stupsen 😉

  2. Naja.. nicht wirklich, aber eine Ansammlung von Links zu Dokumenten, die sich mit Serendipity befassen: Das fragmentarische Quer-durch-das-Web Serendipity/S9y Online Handbuch

  3. Man, da muss ich endlich mal den Artikel für die Wikipedia fertig stellen. An dem sitze ich auch schon einige Tage…

    Danke fürs Verlinken.

    • Wenn ich dir bei Wikipedia noch was helfen kann…
      Wenn er online ist schreibe ich gerne einen Artikel dazu bzw. kriegt er im Handbuch einen Link.

  4. Robert Lender, ein guter S9y-Kumpel aus Österreich, hat sich die Mühe gemacht und aus dem Internet interessante Artikel zu Serendipity zusammengetragen. Nach seinem Webplausch-Projekt will er vermutlich nun auch die Dokumentation von S9y übernehmen .

    • Danke für den Hinweis. Kommt in Auflage 2, die es spätestens nächste Woche gibt. Tja, so schnell geht das im Web 4.0 😉
      Auf deine Frage habe ich adhoc keine Antwort – aber vielleicht einer meiner LeserInnen.

  5. J F J F

    Hey, Danke für die lobende Erwähnung meine Artikels hier bei dir.
    Deine Belohnung ist ein Trackback!

    Freu mich schon auf mehr Artikel hier von dir

    • Lob ist nicht notwendig (tut aber gut 🙂 denn gute Artikel gehören ins „Manual“.
      Würde mich ebenfalls freuen noch weitere Artikel von dir hier zu verlinken.
      Danke für die Belohnung 🙂

  6. Anscheinend dürfte das fragmentarische Quer-durch-das-Web Serendipity/S9y Online Handbuch auf Interesse stossen. Neben den Kommentaren und ersten Ergänzungen beim Beitrag selbst gab es auch Anregungen im S9y Forum.Veni, Vidi, VISA sowie Falk Döring haben

  7. Robert Lender hat mit «Das fragmentarische Quer-durch-das-Web Serendipity/S9y Online Handbuch» eine kategorisierte Linksammlung zum Blog-System Serendipity zusammengestellt. Er bittet auch um weitere Links bzw. Artikel und wird die Linksammlung zukü…

  8. Es gibt jetzt Das fragmentarische Quer-durch-das-Web Serendipity/S9y Online Handbuch bei Robert Lender. Darin sind einige der momentan greifbaren Informationen und FAQs zu diesem Blogsystem vereint.

  9. Einfach mal: Herzlichen Dank. Sowas hat gefehlt (insbesondere mir 😉 )

  10. Dieser Eintrag dient ein wenig mir selbst. Mir selbst, in dem ich mir ein wenig einen sanften Schubser gebe bei einigen Dingen weiter zu arbeiten. Aber es dient auch als leise Frage, ob vielleicht nicht der eine oder die andere Interesse hätte, da und dor

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.