Zum Inhalt springen

Artikelserie zu Serendipity Plugins

Heute konnte ich wieder einen sehr positiven Beitrag zur Unterstützung der [[Serendipity]] Community (und jedeN der/die dazugehören möchte) finden. Armin Farlion Meyer schreibt ab nun im als Co-Autor bei Software Guide. In einer Artikelserie behandelt er das Plugin System von [[Serendipity]] und wird uns einzelne Plugins näher erläutern. Wunderbar, denn nicht jede Einstellung ist bei manchem Plugin selbsterklärend.
Folgende Hilfestellungen finden sich mit heutigem Tag schon bei Software Guide:

Morgen folgt eine Erläuterung des Trackback-Modul der Social-Bookmarking-Plugins.

Armin erklärt die einzelnen Plugins sehr verständlich und geht mehr oder minder auf einzelne Einstellungen ein. Eventuell wird es von dem gesamten Werk auch eine PDF-Ausgabe geben. Ich hoffe, Armin hat genügend Energie um hier noch viele Artikel zu schreiben. Denn eine gute Dokumentation und Hilfe ist das A und O einer guten Software. Kommentare sind ebenfalls Willkommen. Armin nimmt etwaige Anregungen auch auf und bessert u.a. Artikel nach.
Wer die Artikelserie sowie anderweitige Serendipity Artikel auf Software Guide mitverfolgen möchte hat es jetzt leichter. Denn seit kurzem gibt es im Guide auch eine eigene Kategorie Serendipity.
Mein besonderer Dank geht neben Armin selbst auch an Michael Wöhrer (dem Betreiber des Software Guide). Michael bleibt weiterhin bei WordPress als Grundlage seines Blogs. Umso mehr ist es zu schätzen, wenn er Armin und somit Serendipity Platz und Raum gibt.
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.