Zum Inhalt springen

Warum ich ein BlogCamp mitveranstalte

Logo Blogcamp Graz 2016

Beim Barcamp Graz 2016 wird es erstmals ein „Blogcamp“ stattfinden. Gemeinsam mit Henriette Zirl hosten wir dieses.

Für mich war es keine Frage beim Blogcamp mitzuwirken. Hier ein paar der Gründe:

  • Bloggen macht mir seit Jahren Freude. Ich habe dadurch viel gelernt, bin mit Menschen in Kontakt gekommen und mich auch mit neuen Themen auseinander gesetzt.
  • Der Austausch mit anderen BloggerInnen hat mir immer wieder Impulse für mein Blog gegeben.
  • Manchmal kam es auch zu gemeinsamen Blog-Aktionen.
  • Barcamps sind für mich bis heute ein interessantes Veranstaltungsformat.
  • Ich kann von anderen BloggerInnen immer wieder etwas Neues lernen.
  • Es kann nicht genügend Blogs geben. Wenn das Blogcamp mancheR eine Anregung ist zu beginnen, umso besser.
  • Auch als BloggerIn braucht man immer wieder eine Motivation – Ein Barcamp kann die durchaus bieten
  • Barcamps sind auch ein guter Startpunkt für neue Ideen. Vielleicht entwickeln wir eine nette BloggerInnen-Aktion.

Dies ist ein älterer Artikel. Leider sind einige verlinkte Seiten nicht mehr erreichbar. Wenn möglich, findest du einen Link zur archivierten Seiten in der WayBack Machine. Wenn du etwas zu dem Inhalt ergänzen möchtest, schreib mir oder kommentiere diesen Artikel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.