Zum Inhalt springen

Dr. Web Serendipity Lob schlägt kleine Wellen

Habe ich gestern von Dr. Webs Lob an Serendipity berichtet, so hat heute Medienpraxis dies in einem Beitrag aufgegriffen. Wer möchte kann dort gleich mitkommentieren, mein Kommentar ist schon vorhanden…

Medienpraxis kündigt auch noch einen ausführlichen Test von Serendipity an. Ich bin schon neugierig und werde natürlich darüber berichten.

Dies ist ein älterer Artikel. Leider sind einige verlinkte Seiten nicht mehr erreichbar. Wenn möglich, findest du einen Link zur archivierten Seiten in der WayBack Machine. Wenn du etwas zu dem Inhalt ergänzen möchtest, schreib mir oder kommentiere diesen Artikel.

Nicht unerwähnt sollte der Fairness halber bleiben, dass der Autor des Dr. Web Artikel, Rene Schmidt, selbst ein Weblog betreibt, dass unter einer Alphaversion von Serendipity läuft.

Wie ich auch in meinem Kommentar auf Medienpraxis festgehalten habe. Gut, dass wir unter verschiedenen Blog Software Produkten wählen können! So kann jedeR dass finden, was ihm/ihr am besten gefällt.

Dazu noch ein Tipp. Auf OpenSourceCMS gibt es nicht nur Links zu etlichen Blogsoftware Seiten. Man kann auch bei den meisten vorgestellten Blogs sich testweise in die Verwaltungsoberfläche einloggen und diese ausprobieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.