Zum Inhalt springen

Blogoscoop im Alphatest

Kurz zur „Klarstellung“ – da sich in der Seitenleiste ein kleines Icon befindet. Ich wurde gefragt, ob ich nicht blogoscoop Alpha Tester (siehe blogoscoop Blog) werden möchte, was ich hiermit auch geworden bin.

Blogoscoop möchte ein neues Tool – nach der Schliessung von blogscout – zum Ranking von Blogs werden, aber mit etwas Mehrwert. Nun, ich bin neugierig und nehme daher am Alphatest teil.

Bislang hatte ich blogoscoop nicht so im Blickwinkel, aber dennoch mitbekommen, dass in einigen Blogs heftig darüber diskutiert wurde. Die einen finden es interessant, die anderen wehren sich gegen „Schw….längenvergleiche“, wiederum andere fürchten Übernahmeversuche durch SEO (Suchmaschinenoptimierer) etc.

Ich werde mir blogoscoop in Ruhe ansehen und danach entscheiden – und auch hier berichten – ob ich auch Betatester bzw. Final Version Nutzer bleiben möchte.

Wer es selbst ausprobieren möche: Man sich selbst als Alpha-TesterIn anmelden.

4 Kommentare

  1. Es klingt schon interessant, aber ich schwanke noch ob ich auch testen soll … Ich warte mal auf weitere Berichte 😉

  2. Robert, wir sind schon gespannt auf Deinen Eindruck. Danke dass Du dabei bist!

  3. Ich bin ebenfalls gespannt. Im Moment habe ich noch ein wenig Usability Probleme bei der Bedienung einzelner Bereiche. Hoffe am Wochenende ein wenig tiefer reinschauen zu können. Dann hat der Zähler mein Blog auch schon länger erfasst und ich sehe wohl mehr an Rankings und Co.

  4. „Übernahmeversuche durch SEO (Suchmaschinenoptimierer)“
    Ich frage mich wie lange Internet-Newbies mit dem Schreckgespenst SEO noch hausieren gehen werden. Sogar Google Chef-Ingenieur Matt Cutts empfiehlt SEO. Also einfach mal 5 Jahre überspringen und keine Ammenmärchen verbreiten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.