Zum Inhalt springen

Monat: Februar 2015

Gestern war Blogger-Kommentiertag

Schon vor ein paar Tagen habe ich vom „3. Blogger-Kommentiertag geschrieben“:https://nureinblog.at/3924-3.-Blogger-Kommentiertag-OEsterreich-22.-Februar, den „Jürgen Koller“:http://www.kollermedia.at wieder ausgerufen hatte.

BloggerInnen meldeten sich auf Facebook dazu an und luden damit andere BloggerInnen und LeserInnen ein, doch bei Ihnen vorbei zu schauen und den einen oder anderen Artikel zu kommentieren.

Ich habe gestern einige neue Blogs kennen gelernt, da und dort kommentiert und sogar ein paar in meinem Feedreader aufgenommen.

2 Kommentare

Mein Internet von A – Z

Bei „Christiane Link entdeckt“:http://www.behindertenparkplatz.de/mein-internet-von-z/

bq. Kurzanleitung: Einfach in die Adresszeile des Browsers den Buchstaben eintippen und dann den ersten Vorschlag als Link nehmen — schummeln ist verboten! Der Browser schlägt besonders häufig besuchte Webseiten vor, die zu dem Buchstaben passen.

Also, ich probiere es mal.

5 Kommentare

CreateCamp zum OpenDataDay in Wien (21.2.2015)

Gerade auf meetup gefunden: Am 21. Februar 2015, gibt es von 14.00 bis 19.00 Uhr im Museumsquartier ein „CreateCamp zum OpenDataDay“:http://www.meetup.com/Open-Knowledge-Foundation-Austria-MeetUp/events/220378109/ – Nähere Details auf der Seite.

Bei einem CreateCamp geht es darum etwas vor Ort zu entwerfen, zu programmieren. Jede Idee ist willkommen, die zum Thema Open Data passt. JedeR kann seine Idee vorstellen und wenn sie gefällt, dann gibt es Menschen, die gleich mitmachen. Natürlich wird nicht jedes Projekt fertig, aber ein CreateCamp kann auch Ausgangspunkt für weitere Schritte sein.

Einen Kommentar hinterlassen

wünschen

du darfst dir etwas wünschen dein wunsch werde wahr dein wunsch sei mir befehl ich bin wunschlos glücklich glücklich wer…

2 Kommentare