Zum Inhalt springen

Monat: Mai 2011

Sechs Ausgaben von S9y InfoCamp

Logo S9y InfoCamp PodcastWer hätte das gedacht. Im November 2010 starteten „Matthias Mees“:http://yellowled.de und ich den „S9y InfoCamp Podcast:http://www.s9ycamp.info mit der „Ausgabe 0“:http://www.s9ycamp.info/archives/1-Ausgabe-0-Test,-Test.html. Mit heutigem Tag ging dann Ausgabe 6 öffentlich.

Wenn die Statistiken nicht trügen, dann haben wir pro Ausgabe 150 bis über 200 Hörerinnen und Hörer. Für ein „Nischenthema“ wie [[Serendpity]] finde ich das schon beeindruckend. Noch dazu wo wir nur in deutscher Sprache podcasten und alle englischsprachigen S9y Interessierten außen vor lassen.

Nachfolgend noch ein kleiner Rückblick auf die letzten Ausgaben:

3 Kommentare

Wuala – meine ersten Schritte

Beim „Barcamp Graz“:/blog/archives/3282-Barcamp-Graz-2011-Ein-erster-Rueckblick hat „Clemens Schuster“:http://hofrat.ch/ den Online Speicher „Wuala“:http://wuala.com/de vorgestellt.

Meiner einer hat seit längerem die „Dropbox“:http://dropbox.com im Einsatz. Diese ist seit etlichen Tagen massiv in der Kritik, ua. bei „t3n nachzulesen“:http://t3n.de/news/dropbox-nutzer-daten-regierungen-weiterreichen-306433/.

Natürlich muss man sich prinzipiell die Frage stellen, wie weit man einem Online Dienst traut, dass die eigenen Daten sicher sind – vor Zugriffen anderer und auch vor Verlust. Aber nicht alles was ich sammle ist so vertraulich… daher…

7 Kommentare