Zum Inhalt springen

Monat: Oktober 2009

YOURLS: Der eigene URL Verkürzer

YOURLS Logo

Mit Twitter sind sie modern geworden: Die URL-Shortener. Twitter selbst benutzt und empfiehlt [bit.ly](https://bit.ly). Was macht der Dienst? Aus einer URL wie https://nureinblog.at wird [bit.ly/GZmJ6](https://bit.ly/GZmJ6). Das bedeutet – vereinfacht gesagt – beim Aufruf der URL schaut bit.ly in der Datenbank nach welche Website unter dem Code „GZmJ6“ gespeichert ist und ruft diese auf.

Tja, was bit.ly und all die anderen können, kann ich auch selbst und habe mir mal [YOURLS](http://yourls.org/) installiert.

17 Kommentare

A-TAG 09 – Ein Rückblick

Am 16. Oktober 2009 fand der vierte A-TAG, einer DER Veranstaltungen in Österreich zur Web Accessibility (des Vereins „Accessible Media“:http://accessiblemedia.at) statt. Auf der „Website des A-TAG 09“:http://atag.accessiblemedia.at/2009/ findet ihr das „Programm“:http://atag.accessiblemedia.at/2009/programm.

Ebenfalls finden sich dort bald die einzelnen Referate als Audiodatei (sowie transkripiert) und die Präsentationen. Nachfolgend habe ich die schon jetzt im Web vorhandenen Links zu Dokumenten (soferne ich sie fand) gesammelt und verbinde das mit dem einen oder anderen Gedanken meinerseits.

Aber beginnen wir von vorne.

7 Kommentare

Sepp Maier bei Heinz Conrads

Wieder ein kleines Heinz Conrads Fundstück. Auf der Website der „Kleinen Zeitung“ findet sich ein „Artikel über Sepp Maier“:http://www.kleinezeitung.at/steiermark/bruckandermur/2168196/dem-sepp-maier-faellt-zu-jedem-anlass-etwas-ein.story. Sepp…

1 Kommentar

BesucherInnenaktion: Nicole Kolisch und der Wiener

Vor dem „A-TAG09“:http://atag.accessiblemedia.at/2009/ und dem „DIGIDAY 09“:http://www.digitalks.at/2009/06/17/digiday09/ habe ich zu einer „BesucherInnenaktion“:/blog/archives/2925-BesucherInnen-Aktion aufgerufen. Wer mich an einem der beiden Termine auf den Artikel ansprach bekam von mir das Angebot in meinem Blog Platz zu finden.

Und es gab wirklich jemanden. Nicole Kolisch hat mich beim DIGIDAY 09 angesprochen. Ihr Wunsch war es nichts persönliches hier posten zu können sondern den Platz ihrem Arbeitgeber, der Zeitschrift WIENER zu kommen zu lassen. Nun, nicht gerade die Zeitschrift, die auf meiner Leseliste steht. Aber Nicole macht sogar mir die nächste Ausgabe schmackhaft 😉 Außerdem, versprochen ist versprochen.

Einen Kommentar hinterlassen

Dropbox: Mehr als eine Online-Festplatte

Dropbox Logo

Seit einigen Tage bin ich fleissiger Nutzer von „Dropbox“:http://www.getdropbox.com. Wikipedia bietet „eine Kurzerklärung“:http://de.wikipedia.org/wiki/Dropbox:

bq. Sein Zweck ist die Synchronisation von Daten zwischen verschiedenen Rechnern und Benutzern, sowie das einfache zur Verfügung stellen von Bildern und anderen Dateien.

Das sagt es zwar in aller Kürze, aber verkürzt auch die Möglichkeiten, die mir Dropbox bieten. Somit gehe ich jetzt doch ein wenig ins Detail…

8 Kommentare