Zum Inhalt springen

Serendipity: RSS Aggregator nun mit Filterfunktion

Über das [[RSS Aggregator]] Plugin habe ich schon einmal geschrieben. Nun entdecke ich, dass mit der neuesten Version 0.18 ein neues Feature Einzug gehalten hat.
Neben jeden Feed, den man importiert gibt es nun ein eigenes Textfeld. Die Beschreibung in den Einstellungen sagt dazu folgendes:

Hier kann ein regulärer Ausdruck eingetragen werden, der auf jeden Feed-Artikel (Titel und Inhalt) angewandt wird, und diesen nur einfügt wenn das Muster zutrifft. Wenn der Filter leer gelassen wird, wird kein Filtervergleich durchgeführt. Mehrere reguläre Ausdrücke können durch das ~ Zeichen (Tilde) getrennt werden, und werden ODER-kombiniert.

Damit könnte ich z.B. in webplausch.info den RSS Feed von "Nur ein Blog" importieren. Würde ich dann als Filter "webplausch" angeben, so würden nur dann neue Artikel erzeugt, wenn auch das Wort "webplausch" im Artikel von "Nur ein Blog" zu finden ist. Das ergibt interessante Möglichkeiten die ich mir noch genauer überlegen muss. So könnte ich z.B. ganz gezielt flickr Bilder (natürlich nur meine) in eigenen Beiträgen anzeigen lassen, wenn diese ein ganz bestimmtes Wort in der Beschreibung haben.
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.