Zum Inhalt springen

Captchas: Wehe du klickst nicht richtig

Auf t3n finde ich den Artikel Captchas: Es liegt nicht an dir, sie werden wirklich schwieriger! Er bietet eine kurze Geschichte der Captchas und einen Hinweis auf die Gegenwart beziehungsweise die Zukunft.

Wie du deine Maus über eine Website bewegst, wie oft und wann du klickst und vieles mehr dient zur Berechnung, ob du ein Mensch oder eine Maschine. Das macht es kurzfristig vielleicht leichter. Denn ich muss nicht mehr die Ampeln in einem Bild suchen oder Rätsel lösen um mich als Mensch auszuweisen.

Aber was mache ich, wenn das Captcha-Programm meint, ich klicke wie ein Bot? Wie beweise ich dann mein Menschsein. Dann entscheidet ein Programm darüber, ob ich Mensch oder ein Programm bin.

Und wie auch die Autorin auf t3n schreibt: Wie lange geht das wieder gut. Wie lange dauert es, bis Bots uns auch hier wieder gut imitieren können? Was kommt dann?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.