Zum Inhalt springen

Trackbacks von Serendipity an WordPress senden

Manchmal will es mit den Trackbacks von meinem Serendipity/S9y Blog an etwaige Beiträge in Blogs, die mit WordPress betrieben werden, nicht klappen. Nun habe ich eine "Methode" für mich entdeckt, die schon öfters geklappt hat. Man braucht dazu auf alle Fälle ein installiertes Plugin "Trackbacks kontrollieren".
Nimmt man z.B. den vorigen Beitrag, dann lautet der Link zum Blogeintrag bei den Blogpiloten:

https://web.archive.org/web/20100413071929/http://www.blogpiloten.de:80/2007/05/03/bloggen-vom-schreibtisch/

so tippt man beim erstellen des eigenen Blogeintrags unter "Erweiterte Optionen" in das Feld "Weitere Links mit Trackbacks":

https://web.archive.org/web/20100413071929/http://www.blogpiloten.de:80/2007/05/03/bloggen-vom-schreibtisch/

D.h. man hängt hinter die URL noch ein "/trackback" dran. Dann könnte es klappen – garantieren kann ich es nicht.

5 Kommentare

  1. Guter Tipp. Dankeschön. Allerdings habe ich es des öfteren schon so gemacht, besonders, wenn die Trackback URI auch genau in dem Format bereits angeboten wird. In den meisten Fällen funktionierte es trotzdem nicht.
    Außerdem ist die Methode etwas umständlich. Ich kann nicht verstehen, dass so etwas nicht automatisiert werden kann, bzw, warum sich S9Y und WP offenbar gar nicht verstehen wollen mit ihren Trackbacks.
    Ich möchte gar nicht wissen, wie viele Besucher mehr ich hätte haben können, wenn das endlich klappte.

  2. Hi,
    ich bin gerade über Deinen Eintrag gestolpert, als ich nach der Ursache des gleichen Problems suchte. Den Grund habe ich wohl gefunden, aber noch keinen Workaround oder Fix. Ist unter dem „Homepage“-Link beschrieben.

  3. Bei MC Winkel gibt es was zu gewinnen…und zwar alle drei Staffeln von IT Crowd! Alles, was man dafür tun muss, ist sein (Zitat) „speziellstes/derbstes/dämlichstes IT-Abenteuer“ aufzuschreiben und ein Trackback zum Wettbewerb zu setzen. Na dann

  4. Ein Thema was sebst heute noch akut ist und bisher immer noch nicht sauber gelöst wurde. Ich habe es fast aufgegeben Trackbacks zu senden den 1:15 ist einfach ein mistiger Ertrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.