Zum Inhalt springen

Facebook und die Accessibility Blog Parade

Wenn es nichts nutzt, so schadet es nicht. Unter diesem Motto habe ich in Facebook eine eigene Gruppe Accessibility Blog Parade eingerichtet (das geht in wenigen Minuten) und mir bekannte Facebook NutzerInnen dazu eingeladen. Siehe da, wir sind schon 12 Mitglieder. Wenn alle auch nur einen Artikel im Rahmen der Blog Parade schreiben, wäre das schon eine nette Sammlung.

Kleiner Hinweis für alle Nicht-Facebook-NutzerInnen. Man muss bei Facebook registriert sein um Gruppenmitglied zu werden bzw. sich die Gruppe anzusehen. Im Moment tut sich ansonsten noch nicht sehr viel, aber vielleicht können wir die Gruppe zu einem kleinen Facebook Treffpunkt zum Thema Blogs und Accessibility ausbauen.

Jede und jeder, der bei Facebook Mitglied ist bzw. mal reinschauen möchte, ist natürlich herzlich eingeladen auch Gruppenmitglied zu werden und somit sein/ihr Interesse am Thema zu bekunden. Wer in anderen Social Networks zu Hause ist und dort ein bisschen Werbung für die Blog Parade machen möchte ist dazu ebenfalls herzlich eingeladen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.