Zum Inhalt springen

Alp Uckan: Von WordPress zu Serendipity

Alp Uckan wechselt von WordPress zu Serendipity. Das kommt hoffentlich nicht so selten vor, dass ich darüber gleich einen Blogeintrag schreiben sollte. Aber Alp beschreibt nicht nur die Gründe warum er WordPress den Rücken gekehrt hat, er schildert auch ausführlich die für ihn wichtigen und positiven Eigenschaften von [[Serendipity]]. 
Außerdem erläutert er noch wie der Transfer von WP zu S9y im Detail funktionierte. Das mag für manchen, der selbiges überlegt eventuell eine gute Hilfestellung sein.
Also: Viel Freude Alp mit der "besten Blogsoftware der Welt" 😉

4 Kommentare

  1. Rolf hofft, auch mal mittels Serendipity zu bloggen. Diesen Schritt setzen erfreulicherweise immer mehr "Blog-Newbies" oder (ehemalige) Nutzer einer ganz anderen Blog Software. Doch wie komme ich eigentlich zu einem Serendipity Blog? Für alle,

  2. Zeigt ich mich vor kurzem erfreut, dass Alp von WordPress zu Serendipity gewechselt sei, so überrascht er uns heute mit einem ersten Template für meine Lieblings-Blogsoftware: adaptation. Dieses Template ist minimalistisch, hat es aber in sich. Neben eine

  3. temuul temuul

    hallo ich will von WP zu serend.. wechseln aber wie geht das ? Man verlangt von mir diese Daten Datenbank Servername
    Datenbank Username
    Datenbank Passwort
    Datenbankname
    Datenbank-Präfix

    bitte um hilfe

    • Die Daten zum Server, Username und Passwort sowie die Datenbank selbst müsstet du von deinem Provider bekommen.
      D.h. du müsstet bei deinem Webspace Provider überhaupt die Möglichkeit haben, dass du eine mySQL Datenbank verwenden kannst?
      Erkundige dich vorerst darüber und dann können wir gerne weiterschauen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.