Zum Inhalt springen

BarCamp Kärnten: Mein Serendipity Vortrag

Heute hatte ich mich spontan entschlossen einen Slot zu reservieren (12.00 Uhr, Red Room). Das Thema? Natürlich [[Serendipity]]!

Sieben TeilnehmerInnen konnte ich über S9y "aus der Sicht eines Users" erzählen. Spartacus, Pluginverwaltung, Mediendatenbank und andere Features waren Thema. Fragen wurden nach statischen Seiten, Spamschutz etc. gestellt. Immerhin waren die Anwesenden so interessiert, dass wir länger in die Mittagspause hinein überzogen.

Besonders gefreut hat mich, dass mit Oliver Ueberholz ein weiterer S9y Nutzer anwesend war!! Wir plauderten danach auch noch über das S9yCamp und deren Durchführung. Ich bin erstaunt, wie weit sich die Idee schon herumgesprochen hat…

Infos zu meinem Vortrag finden sich im BarCampWiki, wobei ich noch einiges zu erweitern habe.

4 Kommentare

  1. Hört sich interessant an, was du bisher vom BarCamp berichtet hast. Sehr schön natürlich, dass du S9Y vorgestellt hast 🙂 Ich bin schon gespannt, was mich in ein paar Monaten auf dem BarCamp Frankfurt erwartet. Und dann natürlich auf dem S9YCamp …

    • Ich habe jetzt „Blut geleckt“ 😉 Das ganze wird nicht mein letztes BarCamp gewesen sein. Natürlich hängt das ganze sehr von den TeilnehmerInnen ab – aber man glaubt ja gar nicht, was Menschen so alles wissen und bei normalen Veranstaltungen kaum preisgeben…
      Auf das S9yCamp bin ich natürlich auch gespannt – insbesondere wie ich das alles hinkriege 😉

  2. taz taz

    Wie sieht es denn nun mit dem S9ycamp aus ? Kassel oder Wien 🙂

    • Aufgrund der Rückmeldungen werde ich in den nächsten Tagen nach Wien einladen. Ich suche gerade noch Terminvorschläge zusammen und poste sie dann auch im S9y Forum.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.