Zum Inhalt springen

Windows Vista Maximum Extended Super Version Upgrade

Windows Vista steht nun auch für den Endkonsumenten (was für ein Wort) in den Startlöchern und ich lese mich gerade durch einige Erläuterungstexte. Die braucht man auch, denn immerhin gibt es etliche Versionen von Vista und fast noch mehr Möglichkeiten diese als Vollversion, Upgrade, etc. zu erhalten.
Muss das eigentlich sein? Dient das alles nur um Microsoft mehr Geld zu verschaffen oder hat dieses Aufspalten einen anderen Zweck? Über TUAW habe ich nun einen Cartoon gefunden, der ob der Vista"vielfalt" einen Mac-User schmunzeln lässt.
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.