Zum Inhalt springen

Für mein Ego spiel ich Lego

Vor über einem Jahrzehnt habe ich mit Freunden gemeinsam den (man erlaube mir zu übertreiben) genialen Werbespruch "Für mein Ego spiel ich Lego" kreiert. Als ich noch um einiges kleiner war spielte ich ebenso mit Faszination Lego und baute auch riesige Raumschiffe aus allem was ich an Legosteinen zu Hause hatte.
Christian Köhntopp ist nunmehr fündig geworden und hat die Bilderstory eines Menschen gefunden, der den Todesstern aus Star Wars (den es als Legobausatz gibt) zusammengesteckt hat. Nach 3.449 Teilen und etlichen Tagen bzw. Nächten war dieser damit fertig. Faszinierend was es nicht alles gibt…

Ein Kommentar

  1. Den hätte ich auch gerne *michfrisstderneid*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.