Zum Inhalt springen

Spamschutz in meinem Blog

Einige Zeit ging es mit der Aktivierung von Akismet zur Bekämpfung von Kommentarspam gut. Leider habe ich nun schon zwei Mails erhalten, dass (anscheinend durch Akismet) Kommentare einfach abgewiesen wurden. Ich möchte niemanden vergrämen und daher als ersten Schritt zwar Akismet nicht abgeschalten aber dadurch erfasste (angebliche) Spammkommentare auf moderieren geschalten. D.h. diese müssen erst von mir freigeschalten werden. Ich hoffe dadurch keinen Kommentar mehr zu verlieren – denn diese sind mir wirklich wichtig.
Auf der anderen Seite hoffe ich, dass ich nunmehr nicht seitenweise durch Spamdreck wühlen muss. Nun, wir werden sehen.
Nochmals eine Entschuldigung an alle, deren Kommentare einfach abgewiesen wurden – ich hoffe das kommt nun nicht mehr vor. Im schlimmsten Fall sollte es einfach nur ein bisschen dauern, bis ich den Kommentar freigeschalten habe.
Ergänzung: Natürlich hätte ich auch die Captchas aktivieren können – aber das ist im Sinne der Barrierefreiheit auch nicht gerade ein guter Weg.

Ein Kommentar

  1. Habe ich schon mal gesagt, dass mir diese Kommentarspammer mehr als auf den Zeiger gehen.  Und jeden, der auf eine solche "Werbung" reagiert und etwas kauft (ansonsten würden die doch nicht spammen, oder?), dem gehört mal ein leichter Klaps auf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.