Zum Inhalt springen

Ein neues Theme: Der Betatest

Wahrscheinlich fällt es gleich jedem/jeder auf, der/die schon öfters hier gelesen hat. Ich habe ein neues Theme!
Aber das ist nicht irgendeines. Matthias Mees war gerade in der Entwicklung eines Themes und hat ein spezielles Colorset für mich mitentwickelt (Danke!). Damit hätte ich mein erstes mitkreiertes Theme für mein Blog. Ich hoffe, der erste Eindruck ist positiv.
Der Vorteil ist, dass Matthias durchaus noch Veränderungen vornehmen würde. Daher ist dieses Aussehen vorerst ein Betatest. Kommentiert doch bitte, was euch gefällt, was euch nicht gefällt und was ihr gerne anders haben möchtet. Sind die Kontraste lesbar, ist der Zeilenabstand in Ordnung,…? Was auch immer, lasst es mich wissen. Denn neben einem schönen Äußerem (über Geschmack lässt sich ja immer streiten) ist natürlich die gute Bedienbarkeit und Lesbarkeit vorrangig.
Von dieser Stelle nochmals ein Danke an Matthias, der mit mir CSS- und sonstigem Neuling viel Geduld hat und mir auch einiges schon beigebracht hat.
Nach der Betaphase und allen Änderung wird es das Theme/Colorset auch zum Download geben.
Gleich ein paar Features noch vorweg (ab Version 1.1. von Serendipity):
  • Die Fußzeile kann nach dem Beitrag angezeigt werden oder zweigeteilt (Autor, Kategorie und Datum nach der Überschrift)
  • coComment kann eingebunden werden
  • Ein Feld erlaubt die Einbindung eines Counters
  • Ein zusätzlicher Footertext (wie hier der Link zum Impressum) kann angegeben werden. Eigentlich ist es nicht nur Text sondern XHTML-Code, d.h. auch Bilder und aufwendig layoutierte Footer wären möglich.
  • Die Navigationsbar ist frei konfigurierbar (Bezeichnungen und Links) und um Links erweiterbar.

15 Kommentare

  1. Gern geschehen 🙂 Ich bin gespannt, was dabei ggf. an Feedback kommt (Post für das s9y-Forum geht auch gleich raus).

    • Na bitte, immerhin schon ein Kommentar 😉 Weitere dürfen gerne folgen…

  2. Pascal aka Dreamer Pascal aka Dreamer

    Hallo Robert
    Praktisch jedesmal wenn ich hier rein schaue, sehe ich ein anderes Theme! 😉
    Diese Abwechslung finde ich gar nicht mal so schlecht. Das letzte Theme hat mir noch einen Tick besser gefallen, aber dieses gefällt auch…
    Ach ja, du fragst eigentlich nach Dingen, die einem nicht gefallen? Nun, ich finde so auf Anhieb eigentlich nichts ausser wirklich nicht nennenswerten Details…

    Ich werde mich sowieso mal noch per Mail bei dir Melden, um mich mal wieder richtig bemerkbar zu machen 😉

    Gruss
    Pascal

    • Pascal Pascal

      Ah doch, da hab ich dich/euch erwischt!

      Siehe [url=http://www.robertlender.info/blog/archives/137-Warum-kann-man-hier-nicht-selbst-Beitraege-schreiben.html]hier[/url], der Titel ist zu gross oder dein Foto/Hintergrund zu klein 😉

      Gruss
      Pascal

      • Hallo Pascal, freut mich dich wieder mal zu lesen. Danke für´s durchschauen. Jeder kleinste Hinweis ist Willkommen.
        Bezüglich der angegebenen Seite liegt es wohl an der Länge meines Titels. Bei mir ging es sich noch aus – du hast anscheinend eine größere Schriftart im Browser. Werde mal überlegen, ob die Schriftart ein bisschen kleiner gehört.
        Freue mich schon auf deine E-Mail.

        • Statt E-Mail: Bereits aktualisiert, ich habe die Schrift für den Blogtitel mal um 0.2em verkleinert, das sollte – Hach, einmal Wienern! – sich ausgehen 🙂

          (Und bei wem es sich dann nicht ausgeht, der hat arg große Schriften im Browser eingestellt ;-))

          • Pascal Pascal

            Nun, netter Versuch, aber „ausgegangen“ ist es nicht. 😉
            Mit Firefox 2.0 (Windoof) ist bei mir der Titel bereits [url=http://www.robertlender.info/blog/archives/954-Mein-egozentrischer-Jahresrueckblick-2006.html]hier[/url] „verunstaltet“. Beim Internet Forscher hingegen schauts allerdings gut aus.

            Wirklich stören tuts ja nicht, aber ich bin eben verliebt in die Perfektion. 😀

            Gruss
            Pascal

            • Das Theme Update ist noch gar nicht installiert, daher ist auch die Schriftgröße unverändert. Melde mich hier sobald das Update aufgespielt ist.

            • Wie bereits angedeutet: Es hängt halt immer irgendwie mit der im Browser voreingestellten Schriftgröße zusammen. Wenn Dein Feuerfuchs eine größere Standardschriftgröße als Dein Zwischennetz Erforscher hat, ist das durchaus denkbar.

              Aber, wie eine hochbegabte CSS-Buchautorien so schön schrieb: »Irgendwann kommt halt auch mal der Punkt, an dem der Webdesigner nicht mehr für das verantwortlich ist, was der Webseitenbesucher mit seinem Browser anstellt.« 😉

              • Pascal Pascal

                Nun ists perfekt, danke!

                Natürlich hat YellowLed recht, was die Schriftgrösse und den Browser angeht, aber du, Robert, hast ja nach Dingen gesucht, die man anders haben möchte und da ich hoffentlich nicht der einzige mit dem Firefox und Standardschriftgrösse im Web bin, denke ich, es hat sich gelohnt zu meckern 😉

                Gruss
                Pascal

                • Dann ist es sich ja doch – alle mitsingen! – ausgegangen 😉

  3. Nein, Matthias, so geht das nicht. Stillheimlich in deinem Blog einen Dank des Tages an mich zu richten. Jetzt kommt die verdiente Retourkutsche: Dank Matthias habe ich in dieser Wocheein neues Theme für mein Weblogeiniges zum Thema CSS gelerntneue Ideen

  4. Angeregt durch den Jahresrückblick von Matthias möchte ich rechtzeitig einen kleinen Blick auf das Jahr 2006 werfen. Dabei betrachte ich allein die kleine Welt von "Nur ein Blog" und bringe die Liste der 12 Monatshighlights (ganz subjektiv und

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.