Zum Inhalt springen

Neue Serendipity 1.1 Features

Noch ist [[Serendipity]] 1.0 nicht heraußen veröffentlichen das S9y Blog schon eine Vorschau auf Serendipity 1.1. Die kann sich sehen lassen – im wahrsten Sinne des Wortes, denn man findet in dem Blogeintrag auch zwei YouTube Videos in denen die neuen Fähigkeiten auch gleich vorgeführt werden. Insbesondere der Medienmanager wurde massiv ausgebaut und kann nunmehr neben genaueren Beschreibungen von Bildern auch Daten wie EXIF etc. aufnehmen. 

Ebenso wurde der Seitenleistenmanager mit neuen Features wie Drag and Drop bedacht. Das funktioniert nur mit JavaScript. BesitzerInnen von älteren Browsern müssen sich aber keine Sorgen machen, die Abwärtskompatibilität wurde eingehalten.

Dass das Warten auf die Version 1.0 jetzt schon ein bisschen länger dauert, haben auch die Serendipity EntwicklerInnen eingesehen und merken ironisch an:

And stay close for the never-ending story of the Serendipity 1.0 release in the next days. 🙂

Gleichzeitig hoffen sie aber, dass 1.0 in den nächsten zwei Wochen wirklich erscheinen wird. Parallel dazu sollen auch Blog, Dokumentation und Wiki um einiges überarbeitet sein/werden.

Drücken wir die Daumen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.