Zum Inhalt springen

Nokia N70 erstanden


Aufgrund des Wechsels meines Mobilfunkanbieters bin ich nunmehr auch in den Genuss gekommen, mir ein neues Mobiltelefon auszusuchen. Windows Mobile Geräte waren nicht im Angebot, sodass ich mich dazu entschlossen habe zum ersten mal ein Series 60 Gerät von Nokia auszuprobieren. Die Wahl war nicht schwer und so ist es ein Nokia N70 geworden.
In nächster Zeit werde ich einen ausführlicheren Test des Geräts und auch des dahinterliegenden Betriebssystems bringen.
Vorab: Hin und wieder wollte ich anfangs noch den (nicht vorhandenen) Stift aus dem Gerät ziehen um damit am (nicht vorhandenen) Touchscreen zu schreiben. Es hat aber seine Vorteile wieder eine Hardwaretastatur vor sich zu haben. Insbesondere in Situationen in denen man nur eine Hand zur Verfügung hat, ist man mit T9 auch recht gut bedient. Ich habe das Gefühl, dass ich damit schon fast so schnell bin als wenn ich mittels Stift schreiben würde – aber das müßte ich mit einer Stoppuhr ausprobieren.
Auf Basis von Series 60 gibt es eine Menge an zusätzlicher Software, die man installieren kann und die einem in fast jeder Gelegenheit Hilfestellung geben – auch hier in Bälde mehr.
Als Mac User war ich Anfangs etwas zerknirscht, dass das syncen nicht funktioniert bis ich auf die private iSync Hilfe Seite gestossen bin. Seit dem Update auf MacOS 10.4.6. brauche ich aber dies auch nicht mehr, da iSync 2.2. die Synchronisation zwischen dem N70 und iCal bzw. dem Adressbuch unterstützt. (Für viele andere ist aber iSync Hilfe sicherlich noch eine wichtige Seite!)
Mehr gibt es in Bälde.

4 Kommentare

  1. Stefan Leitner Stefan Leitner

    hallo robert, hab jetzt auch das N70 und krieg es einfach nicht auf die reihe, die fotos via bluetooth auf mein ibook zu kopieren. hast du das schon rausgefunden? danke stefan

    • Wo hakt es denn bei dir? Ich habe am Mac in den Einstellungen / Bluetooth bei „Sharing“ den Datenaustausch markiert. Ansonsten gehe ich am N70 auf Senden und dann Bluetooth. Beim ersten mal mußte ich die beiden Geräte koppeln und das war es dann. Naja, so als Kurzfassung.
      Wenn du mir schreibst wo genau du stecken bleibst, dann kann ich dir ev. weiterhelfen.

  2. Nachdem ich vor rund einem Jahr meinen Mobilfunkprovider gewechselt habe und somit auch ein neues Mobiltelefon erhielt (Nokia N70) war ich mit dessen Funktionen hinsichtlich Adress- und Terminverwaltung nicht so glücklich. Auch wenn ich mit meinem MDA c

  3. DonRivas.ch führt ebenfalls eine Blog-Parade zum Thema „Mobiles“ durch. Ich bin jetzt gerade im Blog-Paraden Teilnehme-Modus Außerdem läuft mit März mein Mobilfunkvertrag aus und ich darf mir mal wieder ein neues Mobiltelefon wünschen. Da kann ich das gl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.