Zum Inhalt springen

Tel.Me. T919 Firmware

Für das [[Tel.Me. T919]] gab es mehrere Firmware Versionen.

Hinweis: Die Versionsnummer der installierten Firmware kann man im Telefonmodus durch eintippen der Kombination " # # # # 9 0 " (ohne die Anführungszeichen) und dann den grünen Hörer antippen, abrufen. In einem Fenster wird die installierte Version der Firmware angezeigt.

Entscheidend bei der Versionsnummer sind die beiden letzten Stellen. Z.B. bei einer Versionsnummer "1309066E" die Stellen "6E". Mit den ersten 6 Stellen "130906" wird der Kunde und das Customizing – Settings, Sprachen, SIMlock – dokumentiert.

Tel.Me. hat für das T919 drei große Releases herausgebracht, diese wären:


Firmware 1302066d 2003-02-26

Folgende Änderungen konnten die User der t-Seite rausfinden:

  • Die MMC/SD ist nunmehr über USB vom PC aus als externes Laufwerk ansprechbar
  • Somit können vom PC aus MP3 Dateien in das MUSICMMC verschoben werden
  • Das Problem (nur bei E-Plus Benutzer/innen), dass das T919 beim auflegen des Gegenüber sich aufhängt, ist nunmehr behoben
  • In der Kalenderwochenansicht steht das Tagesdatum
  • Es gibt Schwedisch als Sprache
  • Die Kamera macht ein Auslösegeräusch beim Abdrücken
  • Bei den Spielen sind bei 4gewinnt nun die blauen Spielsteine blau und die Roten rot – und nicht wie vorher schwarz und weiß
  • Bei den Notizen kann die Zeichnung "unendlich" viele Elemente enthalten

Firmware 1309066e 2003-02-29

Viele Änderungen betreffen Bugfixes, etc. die man als User oft nicht mal einmal mitbekommt. Nachfolgend ist nur das aufgelistet, was offensichtlich ist:

  • Auf alle Fälle funktioniert MMS auch mit E-Plus
  • Die Nachtkurve in der Weltansicht wurde verändert
  • Die Farbgebung der Spiele wurde verändert

Firmware 130212BA 2003-10-07

  • Im Bildschirmschoner wird zusätzlich zur Uhrzeit auch das Datum angezeigt
  • 5 Standardbildschirmhintergründe wurden hinzugefügt (Hintergrundbild 1 ist Standardeinstellung)
  • Während eines Telefonates ist es möglich auf den Kalender zuzugreifen
  • Im Suchmodus des Telefonbuches kann man auch nur per Seitentasten navigieren
  • OTA (Over The Air) – automatische WAP und MMS Einstellungen können (falls vom Netzbetreiber unterstützt) per SMS empfangen werden
  • IM SMS Modus ist es möglich die Option "Originalnachricht in Antwort" ein- und auszuschalten
  • Im Telefonbuch wurde die Funktionalität der "Firmeneinträge" entfernt. Dies führt dazu, dass man nun effektiv 1024 Kontakte mit bis zu 43 Einträgen speichern kann.
  • MP3 wird als Klingelton unterstützt (jedoch werden MP3s nur von einer optionalen SD/MMC abgespielt)
  • SP-MIDI (Type 0) wird als Klingelton akzeptiert
  • Im Photoalbum kann man direkt auf Fotos, die sich auf der SD/MMC befinden zugreifen und in den internen Speicher kopieren – umgekehrt genauso
  • Bilder können in der Vollansicht angezeigt werden (Achtung: Hintergrundbeleuchtung bleibt eingeschalten)
  • Im Texteditor kann man direkt auf Texte, die sich auf MMC/SD befinden zugreifen und in den internen Speicher kopieren – umgekehrt genauso
  • Die allgemeinen Einstellungen sind beschriftet
  • Falls keine SIM Karte sich im Gerät befindet werden in den Einstellungen nur mehr diejenigen angezeigt, die SIM Karten unabhängig sind
  • Unter Speicherbelegung kann man getrennt die Speicherbelegung des internen Speichers sowie einer etwaigen MMC/SD anzeigen
  • Unterstützte Sprachen sind English (Standard), Deutsch, Dutch, Francais, Italiano, Espanol, Swenska, Hrvatski
  • Stromsparen und IrDA Einstellungen bleiben nach dem Aus- und Einschalten des T919 gespeichert
  • Wenn die Tastensperre aktiviert ist, reagiert das Display nicht auf Berührungen, man muß die seitlichen Hardwaretasten verwenden
  • 4 SP-Midi (Type 0) Klingeltöne sind fix vorhanden
  • Die Spiele sind beschriftet
  • Die Funktionalität AMR Recording wurde hinzugefügt. Man kann kurze Sprachaufzeichnungen erstellen, die auch per MMS verschickt oder als Klingelton verwendet werden können
  • Verbesserte USB Stabilität
  • Maximal 200 Kalendereinträge sind möglich
  • ca. 100 E-Mails können abgespeichert werden
  • 200 SMS können gespeichert werden

Installation

Die Installation erfolgt mittels IrDA und einer entsprechenden Software.

Download

Die aktuelle Firmware 130212ba_subA.cpt findest du auf der Download Seite.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.