Zum Inhalt springen

PDF-Dokumente in iTunes verwalten

Das kommt davon, wenn man sich mit Apple/MacOS X Zeitschriften beschäftigt 😉 Dort lese ich nämlich, dass Apples iTunes auch PDF Dokumente verwalten kann. Dies habe ich gleich mal auch an meinem iTunes (auf einem Windows Rechner) ausprobiert – siehe da, es funktioniert!
Das Dokument erhält ein kleines Buch Icon (das aber nach einer Namensänderung verschwindet) und der Dokumentenname wird als "Song"Titel abgespeichert und kann dort auch geändert werden. Ebenso editierbar sind – wie bei Songs – Interpret, Notizen, das Jahr etc.
Gedacht ist das ganze um auch Songtexte als PDF unter iTunes zu verwalten. Aber natürlich kann man sich damit seine ganz eigene PDF-Sammlungsverwaltung einrichten. So erlaubt auch das Feld Musikrichtung eigene Eingaben und damit die Kategorisierung der PDFs. Mittels der "intelligenten Wiedergabelisten" (die nennt Apple wirklich so) lassen sich somit auch eigene spezielle Verzeichnisse anlegen.
Vielleicht nicht die perfekteste – aber sicherlich nicht die schlechteste – Lösung um umfangreiche PDF-Sammlungen zu katalogisieren, zu verwalten und abzurufen.

Ein Kommentar

  1. Vor kurzem habe ich über die PDF-Verwaltung in iTunes berichtet. Nunmehr ist Apples iTunes in der Version 5.0 erschienen. Habe ich in der letzten Version bemäkelt, dass das Buch Icon bei einer Namensänderung verschwindet, so ist das nunmehr nicht mehr der

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.