Zum Inhalt springen

Open Minds Award sucht Open Source EntwicklerInnen

Am 26. September 2017 wird erstmals der Open Minds Award an Open Source Entwickler/innen in Österreich verliehen.

Ein Sonderpreis ergeht an junge Talente (unter 19).

Open Source heisst dabei nicht nur Open Software. Auch in den Bereichen Open Data und Open Hardware werden Preise vergeben.

Sonderpreise gibt es nicht nur für U19 sondern auch für Drupal EntwicklerInnen und zum Thema „Diversity“.

Der Award möchte aufzeigen, wie wichtig Open Source für unsere Gesellschaft ist, welche beeindruckenden Projekte offen gestaltet werden und wer aller davon profitiert. Das geht natürlich nur, wenn die, die sich bewerben könnten auch davon wissen.

Bitte sagt es daher weiter, nominiert EntwicklerInnen oder macht sie darauf aufmerksam.

Oder wie es die Presseaussendung sagt:

Gemeinsam Mehrwert schaffen: Erstmalig wird mit dem Open Minds Award in Österreich eine Plattform geschaffen, die den Austausch zwischen Open Communities fördert und gleichzeitig die besten heimischen ProtagonistInnen ehrt. Die große Besonderheit von Open Source Software: Sie ist nicht nur offen zugänglich, sondern kann von jedem weiterentwickelt und verbessert werden. So entstehen spannende Projekte, die vom Zusammenspiel unterschiedlicher Kompetenzen und Expertisen profitieren.

Einreichungen sind bis 20. August 2017 möglich.

Am 26. September findet dann in Wien die Preisverleihung statt und gleich danach der Open Source Ball, bei dem man mit 15 Euro dabei sein kann.

PS: Wer noch gute Ideen für die Bewerbung hat, der kann sich gerne bei mir melden.

4 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.