Zum Inhalt springen

#Ziagausdieschuachallenge

4 Paar Füsse in bunten Socken im Kreis stehend auf bunten Teppich


Es war die Zeit der #icebucketchallenge als sich „jedeR“ einen Kübel mit Eiswasser über den Kopf goss – um für einen guten Zweck zu werben. Viele kannten den Hintergrund gar nicht mehr und fanden es nur spaßig.

In dieser Zeit gab es dann ein Lied. Simpel. Die Aufforderung doch seine Schuhe auszuziehen. Und MrBert der unter dem Hashtag #ZiagAusDieSchuachallenge ein ebensolches Foto postete.

Als einer der wenigen Griff ich es auf und poste seither Fotos von nackten Füßen, von besockten Füßen… immer mit dem Hashtag #ZiagAusDieSchuachallenge.

Warum?

Weil ich gerne auch mal bloßfüßig gehe.

Weil es interessant ist, welche bunte Mischung an Socken Menschen tragen.

Weil es manchmal ein wenig ein Statement ist, sich zu entspannen. Weil das Gras sich auf nackten Füßen einfach gut anfühlt.

Weil ein nackter Fuß (mit nicht perfekten Zehennägeln) oder mit Socken mit Loch ein nettes Statement im Lifestyle-Instagram sind.

Weil … such dir selbst was aus.

Oder weil mich die Menschen dann fragen, was man gewinnen kann oder was man da mitträgt.

Es verwirrt manche, wenn ich dann sage: gar nichts. Zumindest gewinnen. Ob und welche Botschaft man dann noch mitschickt, das ist jeder und jedem selbst überlassen.

Oder: Habt einfach mal ein bisschen Spaß.

Zeigt her eure Füße.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.