Zum Inhalt springen

3 Kommentare

  1. von Heinz Conrads? da gabs doch noch gar keine Computer als der lebte

    • Warum nicht. Das „Mailüfterl“ gab es in den 50ern und Conrads starb 1986. Dazwischen gab es einige Computergenerationen 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.