Zum Inhalt springen

Happy Birthday Serendipity

Meine Lieblingsblogsoftware (Serendipity) wird 13 Jahre alt.

Am 29.3.2003 verkündeten die Macher von jblog, dass sie die Software in „Serendipity“ umbenennen. Bald danach machte ich mich auf die Suche nach einem geeigneten Blogsystem. Die Art wie ich im Forum begrüßt wurde und man auf Fragen einging hat mich dann bewogen Serendipity näher auszuprobieren. Und es gefiel mir. Installieren und 2 Minuten später einfach losbloggen – ohne viel „Brimborium“.

Somit stand am 8. Mai 2005, 21:50 Uhr mein erster Artikel online.

Serendipity, wir sind einen langen Weg gegangen. Danke dir für die gute Arbeit, die du täglich hier in meinem Blog leistest. Einen besonderen Dank aber an alle jene, die dazu beitragen, dass S9y so funktioniert wie es soll. Ein Dank an all jene, die ohne Gehalt ihren Beitrag für ein gutes Stück Open Source Software leisten.

Ein besonderes Geburtstagsgeschenk ist, dass das deutschsprachige Online-Handbuch in einer überarbeiteten Version vorliegt. Eine gute Grundlage für alle, die Serendipity ein wenig mehr nutzen wollen.

Ein Kommentar

  1. Serendipity, kurz s9y, ist das Blogsystem, mit dem dieses Blog betrieben wird, und Serendipity ist – unter diesem Namen – gestern ein Teenager geworden. Damit ist es ungefähr so alt wie dieses Blog, das am 01.06.2016 seinen 13. Geburtstag feiern wird, un

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.