Zum Inhalt springen

Tel.Me. strebt schwarze Zahlen an; Chmees Besuch bei Kapsch

In der Zeitschrift Wirtschaftsblatt findet sich ein recht interessanter Artikel, der anscheinend auf einem Interview mit dem Geschäftsführer von Tel.Me., Ing. Jahn, beruht.
So plant Tel.Me. 2004 einen Umsatz von rund 10 Mio Euro und erstmals auch schwarze Zahlen zu schreiben. Für die späteren Jahre ist auch ein Börsengang geplant.
Als neuen Markt peilt man nun über den Ausgangspunkt Chile ganz Südamerika an. Innerhalb Europas sind Italien und Großbritannien angepeilte Märkte.
Bei dem weltweiten Markt für Smartphones, der 2004 mit 25.000.000 verkauften Geräten geschätzt wird, möchte Tel.Me. 0,8 Prozent vom Kuchen, sprich also rund 200.000 Geräte verkaufen.


User Chmee hatte heute die Gelegenheit bei der Firma Kapsch einen kleinen Rundgang durch die Tel.Me. Produktion zu machen. Über seine Erlebnisse berichtet er im Forum.
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.