Zum Inhalt springen

Lassen Sie mich rein, ich bin Unternehmer

Ok, ich gebe zu, der Titel ist ein wenig aufmerksamkeitsheischend.

Aber folgendes kleines Erlebnis will ich doch hier festhalten.

Ich bekomme über Facebook die Freundschaftsanfrage eines mir Unbekannten.

Wie immer in solchen Fällen frage ich mal nach, ob mein Personengedächtnis vielleicht eine Lücke hat. Ob man sich schon mal offline oder online getroffen hat bzw. woher das Interesse an meiner Person.

Die Antwort war kurz und klar:

Ich bin Besitzer der Firma xxxxx

Den Namen der Firma nenne ich jetzt nicht. Tja, ratet mal, was ich dann gemacht habe 🙂

3 Kommentare

  1. Du hast deinen Facebook-Account gelöscht? 😉

    • Wenn ich das schon bei so einem „Vorfall“ machen würde …. 😉

  2. Harald Lederer Harald Lederer

    Festgestellt, dass ein Unterschied besteht zwischen „Freundschaft“ und „potentieller Kunde“?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.