Zum Inhalt springen

webmagazin über Serendipity

Das webmagazin schreibt über WordPress Alternativen #1: Serendipity und zeigt kurz und bündig die guten Seiten von Serendipity/S9y auf.

Dies ist ein älterer Artikel. Leider sind einige verlinkte Seiten nicht mehr erreichbar. Wenn möglich, findest du einen Link zur archivierten Seiten in der WayBack Machine. Wenn du etwas zu dem Inhalt ergänzen möchtest, schreib mir oder kommentiere diesen Artikel.

Das Fazit lautet:

Serendipity eignet sich sowohl für Hobbyisten, die ein privates Weblog einrichten und publizieren möchten, als auch für Dienstleiter, die mit Serendipity ihren Kunden eine komfortable Möglichkeit bieten möchten, Texte schnell im Web publizieren zu können.

Und die Kritik, dass die Website www.s9y.org nicht mehr ganz auf der Höhe der Zeit ist sollte sich in den nächsten Monaten ändern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.