Zum Inhalt springen

Tel.Me. T939 und Europa

Nachdem die Presseaussendung von Tel.Me. bezüglich des Erscheinens des Tel.Me. T939 in Asien und Afrika für Verwirrung gesorgt hat, habe ich mal bei Tel.Me. nachgefragt.

Laut dem Marketing Director sind Asien und Afrika die stärksten Märkte für Tel.Me. (was der/die fleissige t-Seite LeserIn sich sowieso schon dachte 😉 ), weswegen sie ihre Aktivitäten dort konzentrieren. Das bedeute aber nicht, daß es in Europa kein T939 geben wird. Ob das T939 auch in Europa noch vor Weihnachten erscheinen wird konnte ich aber (noch) nicht erfahren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.