Zum Inhalt springen

ZweiMinutenProjekte: What you can do

Das nenne ich immer wieder nette Zufälle oder „jede Idee ist schon gedacht“ 🙂

Vor ein paar Tagen schrieb ich über das erste Brainstorming zu [[ZweiMinutenProjekte]].

Heute finde ich einen Artikel bei der Futurezone: [Wie man die Welt in einer Minute verbessert](http://futurezone.at/digitallife/14974-wie-man-die-welt-in-einer-minute-verbessert.php). Dabei geht es um die Website [What You Can Do](http://www.whatyoucando.ontheleesh.com/index.html). Ihr Slogan:

> If you have one minute, you can change the world

Organisationen präsentieren in einminütigen Videos, wie man selbst in einer Minute etwas tun könne, um die Welt ein wenig zu verbessern. Beispiele

* [Protect the Night]https://web.archive.org/web/20121102121614/http://www.whatyoucando.ontheleesh.com/protectthenight/night01.html
* Rette Bäume – [Reduziere die Werbeflut]https://web.archive.org/web/20120516035452/http://www.whatyoucando.ontheleesh.com/deforestation/deforestation06.html

Manche Projekte, Ideen klingen ein wenig einfältig. Ja, nicht jedes Projekt, jede Idee möchte man selbst unterstützen. Aber!! Es geht um Aktionen, die man in ein, zwei Minuten durchführen kann und die doch ein wenig Wirkung erzielen. Eine Minute – ca. so lange um diesen Artikel zu lesen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.