Zum Inhalt springen

Warum ich über Suchanfragen nachdenke

Im Jahr 2009 erhielt ich die Frage auf Formspring

bq. Warum machst du dir Gedanken darüber, warum jemand „grummel aus einem blog im internet“ bei Google eingibt, als erstes Suchergebnis einen Blogeintrag von Dir findet und draufklickt?Dass mein Blog mit den seltsamsten Wortkombinationen auf den vordersten Plätzen bei Google steht, daran habe ich mich schon gewöhnt.
Vielmehr habe ich mich gefragt, was jemand mit „grummel aus einem blog im internet“ eigentlich suchen wollte.

Ich lese immer wieder gerne die Suchanfragen über die Menschen in meinem Blog landen und bin einfach fasziniert, was und wie hier gefragt wird. So kommen fast tagtäglich ein bis mehrere Suchanfragen zu „wie kommentiere ich in einem blog“. Da frage ich mich einfach, ob Blogs noch immer zu techniklastig sind um von der Mehrzahl der SurferInnen verstanden zu werden.

Manchmal würde ich gerne mehr zu der Suchanfrage wissen, die schlussendlich jemand auf mein Blog geführt hat. Hat er/sie hier eine Antwort auf seine/ihre Frage erhalten? Was kann ich tun, um manche dieser Fragen noch besser zu beantworten? Denn ich habe den Eindruck, dass es oft (in weiten Teilen des Web) der leicht verständlichen Erklärungen fehlt, die viele Menschen immer wieder bräuchten.

Nochmals zurück zur Ausgangsfrage. Was ich bei solchen Anfragen mache ist, nachzusehen, auf welchen Beitrag man dann landet. Im besagten Beitrag habe ich halt „Grummel“ im Titel stehen gehabt. Da mache ich mir höchstens Gedanken bzw. fasziniert es mich weiterhin, dass Google das so hoch bei den Treffern reiht 🙂

(Ende der damaligen Antwort)

Da kann ich im Jahr 2013 nur ergänzen, dass obiges für mich noch immer stimmt.

Ende 2009 war Fragen ist der neue Trend, mit der Plattform „Formspring“. Anfang 2013 sperrt diese nun zu.

Einige dieser Fragen poste ich hiermit nochmals in meinem Blog um sie zu erhalten – und ergänze sie fallweise um aktuelle Kommentare.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.