Zum Inhalt springen

Servus die Wadln – Teil 2

Hatte ich nicht vor allzulanger Zeit die Theorie aufgestellt (und auch einige Medien mit mir), dass die Intersport Kampagne "Servus die Wadln" von Heinz Conrads inspiriert sei, wurde ich jetzt eines Besseren "belehrt".

Auf meine Anfrage hin hat mir die Marketingabteilung von Intersport folgendes mitgeteilt:

Sehr geehrter Herr Lender!

Vielen Dank für Ihr mail betreffend "Servus die Wadln".

Gerne beantworten wir Ihre Frage betreffend eines eventuellen Zusammenhangs zwischen Heinz Conrads Begrüßungsworten und unserem INTERSPORT Slogan Servus die Wadln.

"Servus die Wadln" ist als Kreatividee unserer Werbeagentur Dirnberger de Felice im Zuge unseres Marken(re)launches in Österreich entstanden.
INTERSPORT als Marke steht für Lust und Freude am Sport und dies soll in "aller Munde" gebracht werden.
Diese Kernbotschaft unserer Marke INTERSPORT wurde in den neuen Slogan "Servus die Wadln" übersetzt – ein Claim, der in die Herzen der Österreicher vordringen kann und soll, denn "Servus die Wadln" ist: ein geflügeltes Wort, ein Ausruf, eine Begrüßung (auch zwischen dem Sportausübenden und seinen Produkten),- eine Anfeuerung im Alltag.
"Servus die Wadln" ist als neues Freizeitmotto für Herrn und Frau Österreicher gedacht.

Im Zuge unseren Markenlaunches haben jedoch insbesonders die Medien einen Zusammenhang mit der früheren Begrüßung von Heinz Conrads hergestellt, die in dieser Art nicht angedacht oder gar geplant war. Dies vielleicht auch deswegen, weil "Servus die Wadln" bereits seinen Einzug in den Alltag der Österreicher begonnen hat. "Servus die Wadln" hat sich in den letzten Wochen in Österreich bereits als Gruß seinen Weg in die Umgangssprache gebahnt und wird vielseitig verwendet.

Wir hoffen, sehr geehrter Herr Lender, daß wir hiermit Ihre Frage beantworten konnten.

Mit freundlichen Grüßen aus Wels und einem sportlichen "Servus die Wadln"

Mag. Doris Weiss

Ein herzliches Dank an Frau Mag. Weiss. Es ist nicht immer üblich, dass Firmen solche "seltsamen" Anfragen so rasch und freundlich beantworten.

2 Kommentare

  1. franzi franzi

    aber besonders lustig ist der spruch nicht. servus die wadln

    zu wenig orginell.

    • Über Geschmack lässt sich streiten. Bei „Servus die Wadln“ ist natürlich eher die Frage ob es diejenigen Menschen anspricht, die als potentielle KäuferInnen bei der Firma in Frage kommen. Ob die Kampagne somit erfolgreich war kann ich aber nicht sagen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.