Zum Inhalt springen

Wir photowalken wieder (am 2. Juni 2012)

Am Samstag, den 2. Juni 2012, haben „Beate Firlinger“:http://www.beatefirlinger.at/diefirlinger/, „Andreas Hafenscher“:http://www.webnfoto.com/about/ und meiner einer einen gemeinsamen Termin gefunden um wieder einmal einen Photowalk Vienna auszurufen.

Wiese im Augarten mit Blick auf Bunker

Diesmal führt es uns den Augarten. Beate hat in „ihrem Artikel zum Photowalk“:http://www.beatefirlinger.at/2012/04/02/photowalk-vienna-am-2-juni-2012/ kurz beschrieben, was es denn alles dort zu ergehen gibt. Menschengewimmel und menschenleere Orte, moderne Kunst und alte Gebäude sind nur einige abwechslungsreiche Motive.

Aber vorher für alle, die es noch nicht wissen.

h2. Was ist ein Photowalk?

Man trifft sich, geht gemeinsam (durch den Augarten) und fotografiert, was einem so vor die Linse kommt. Ja, das könnte man auch ganz allein. Aber zusammen macht es einfach mehr Spass.

Wie immer gilt: Lasst euch nicht von unseren teilnehmenden ProfifotografInnen abschrecken 🙂 Beim Photowalk steht der Austausch, der Spass und das kreative Miteinander im Vordergrund. Ob Spiegelreflexkamera, Digicam, Handycam, Analog oder Digital, 0.5 oder 12 Megapixel. All eure Aufnahmegeräte sind herzlich Willkommen. Wer einfach gerne fotografiert und das gerne mal mit anderen ausprobieren möchte, der/die ist eingeladen mitzumachen.
Bei den vorherigen Photowalks hat sich gezeigt, das gerade diese Mischung interessant und anregend ist.

Mit-PhotowalkerInnen können auch (wenn sie es wollen) wunderbar als Fotomodelle dienen. Es gibt in der (losen) Gruppe somit auch viele Möglichkeiten, kreativ zu werden.

h2. Flickr, Facebook und Co.

Um das gemeinsame Fotografieren ein wenig zu dokumentieren ist jedeR eingeladen, danach seine/ihre Fotos auf Flickr, in die „Gruppe Photowalk Wien“:http://www.flickr.com/groups/photowalkwien/ hochzuladen.
Mehr als 2.200 Fotos finden sich schon dort. Vielleicht bemerkt es jemand, dass auch immer wieder Wien-Fotos in „photowalklosen“ Zeiten auftauchen. Nun, einen Photowalk kann jedeR machen, ausrufen,… und das ist gut so.

Man/frau kann sich auf „Facebook anmelden“:https://www.facebook.com/events/353359641368623/?ref=ts. Aber das ist nicht unbedingt notwendig. Photowalk ist ein loses Treffen – und wir brauchen ja auch keine Organisation. Aber wer mag, kann sich vorher austauschen, Fragen stellen etc.

Wer immer auch für den Photowalk Werbung macht (danke!), darüber bloggt und twittert oder Fotos auf flickr hochstellt. Bitte verwendet doch den Hashtag #pwvie. Das macht das Finden einfacher.

h2. Wir fotografieren uns

Nochmals zum detaillierten mitschreiben. Samstag, 2. Juni 2012, 15.30 Uhr bei der „Bunkerei“ im Augarten (siehe Lageplan) und um 16.00 Uhr geht´s dann los. Alles weitere machen wir (wer da ist) uns einfach vor Ort aus.

Lageplan Bunkerei im Augarten
Danke an OpenStreet Map für den Lageplan. Siehe auch direkt „in OpenStreet Map“:http://osm.org/go/0JrJMfaYG

Und wenn es regnet? Dann treffen wir uns trotzdem, bereden kurz die Situation und photowalken beispielsweise so wie bei [[Photowalk Vienna: Back Forward to the Roots]].

4 Kommentare

  1. Am Samstag, den 15. Juni 2013, haben Beate Firlinger, Andreas Hafenscher und meiner einer einen gemeinsamen Termin gefunden um wieder einmal einen Photowalk Vienna auszurufen. Eine Vorankündigung des Photowalks gab es ja schon. Die Route zu finden war

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.