Zum Inhalt springen

Was Pinboard kostet

Ich nutze seit einiger Zeit „Pinboard“:http://www.pinboard.in um meine Bookmarks zu verwalten.

Jetzt finde ich gerade in meinem Feedreader den aktuellen Blogartikel des Pinboard Betreibers mit dem Titel „The Costs of Bookmarking“:http://blog.pinboard.in/2011/09/the_costs_of_bookmarking/. Erstaunlicherweise bietet er auch ein Google Spreadsheet mit den Detailkosten für den Betrieb von Pinboard. So offen sind nur wenige Betreiber.

Wer also einen eigenen Dienst starten möchte, der/die sollte sich die Tabelle genau ansehen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.