Zum Inhalt springen

Web Accessibility Challenge und macpcnux.net

Nächste Woche darf ich wieder mal als GastRobert beim „macpcnux“:http://macpcnux.net Podcast mitmachen. In der „Episode 44“:http://www.macpcnux.net/2011/01/08/episode-44-stupsen-andere-trends/ habe ich mich mal ganz weit hinaus gelehnt und zu „GastRoberts Web Accessibility Challenge“ aufgerufen. Stellt mir im „macpcnux.net Blog“:http://www.macpcnux.net/2011/01/08/episode-44-stupsen-andere-trends/ (oder per Mail an „podcast@robertlender.info“:mailto:podcast@robertlender.info) Fragen zur Barrierefreiheit im Web. Wenn ich sie bis zum nächsten Monat nicht beantworten kann (es gelten die ersten drei hereinkommenden Fragen), dann gibt es für die Fragenden eine Blaube Haube geschenkt. Ob die Frage ausreichend beantwortet wurde entscheidet der/die Fragesteller/in.

Nein, ich bin nicht DER Web Accessibility Experte, nur ein wenig interessiert am Thema. Mit dieser Challenge möchte ich eher folgendes erreichen:

* Kann ich ev. Menschen animieren sich endlich mal zu „trauen“ etwas zu Barrierefreiheit im Web zu fragen? Denn keine Frage ist zu dumm.
* Ist es möglich, dass man Fragen zur Web Accessibility mittels des Web oder eines Netzwerks von informierten Menschen (das ich hoffentlich kenne) zu beantworten? Ich möchte damit ein wenig rausfinden, wie einfach (oder schwierig) es ist sich über Web Accessibility zu informieren.
* Drittens war ich einfach gespannt, was da so gefragt würde. Und vielleicht ergeben sich durch Fragen ganz neue Ideen.

Bis heute gibt es leider keine Frage. Also. Probiert es (probiert mich 😉 aus. Ich „fürchte“ natürlich bei hochtechnischen Fragen auszusteigen. Dafür halte ich halt die drei Hauben bereit. Aber wer weiß, was da noch rauskommt.

Nebenbei: Ich suche auch noch gute Links, Projekte,… auf die ich im Rahmen des Podcast hinweisen könnte bzw. die wir dort ein wenig besprechen könnten.

Also: Ich fordere euch heraus bzw. fordert mich heraus 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.