Zum Inhalt springen

BesucherInnenaktion Herbst 2010

Im Jahr 2008 und auch 2009 habe ich eine kleine „BesucherInnenaktionen“:/blog/archives/2925-BesucherInnen-Aktion gestartet, die sogar zu ein paar Reaktionen führten. Immerhin konnte ich so auch einen Leser kennen lernen, zu dem ich bis heute Kontakt halte.

Ich werde diesen Herbst noch auf ein paar Veranstaltungen anwesend sein.Wer mich immer dort auf diesen Artikel anspricht, der/die kann sich einen Blogbeitrag bei mir wünschen:

* Du wählst das Thema, ich schreibe darüber
* Ich interviewe dich (über ein von dir gewähltes Thema) und blogge darüber
* …du hast selbst eine gute Idee…

Vieles ist möglich, nur weniges (abartiges, ungesetzliches,…) werde ich ablehnen.

Folgende Veranstaltungen sind eine Möglichkeit zum mitmachen:

* „A-TAG 2010“:http://www.webtermine.at/2010/a-tag-2010-tagung-zur-web-accessibility/
* „Barcamp Vienna 2010“:http://www.webtermine.at/2010/barcamp-vienna-112010/
* „World Blogging Forum“:http://www.webtermine.at/2010/world-blogging-forum-2010-vienna/
* Eventuell „UXcamp 2010“:http://www.webtermine.at/2010/uxcamp-user-experience-camp-2010/

Um wieder einmal die Plattform webtermine.at zu erwähnen gehen die obigen Links zu den jeweiligen Einträgen auf der (nicht-kommerziellen) Plattform für webbezogene Veranstaltungen in Österreich. Und wenn auch nicht auf webtermine.at zu finden, gilt der „Photowalk Vienna: Back Forward to the Roots“:/blog/archives/3203-Photowalk-Vienna-Back-Forward-to-the-Roots auch.

Also: Ansprechen und ein Blogbeitrag gehört dir…

3 Kommentare

  1. Also um ehrlich zu sein, ich hätte da ein Anliegen, worüber ich gerne mit dir quatschen würde. Schwebt mir schon länger im Kopf, und wenn du schon mal so fragst 😉
    Man sieht sich also am Barcamp, oder evt. beim A TAG (höre ich zum 1. mal, mal gucken)

    • A-TAG ist schon ausgebucht. Aber Barcamp Vienna natürlich 🙂

      Bin schon neugierig, welches Anliegen das ist…

  2. Im Oktober vorigen Jahres habe ich wieder einmal zu einer BesucherInnenaktion aufgerufen. Maik Wagner hat mich dann am A-TAG 2010 darauf angesprochen. Maik ist Webentwickler, Web Accessibility Aktivist, Mitglied des Best Practice Stammtisch Essen und

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.