Zum Inhalt springen

Webmontag Wien wieder aktiviert

Lange ist es her, dass der letzte Webmontag Wien stattgefunden hat.

„Markus Ladstätter“:http://twitter.com/marklad hat ihn dankenswerter Weise wieder reaktiviert und so findet der „nächste Webmontag Wien“:http://webmontag.de/location/wien/index?do=show am 19. April 2010, 19.00, in der „Strandbar Herrmann“:http://www.strandbarherrmann.at/ (im Pavillon) statt.

h2. Webmontag?

Wer mit dem Begriff Webmontag nicht viel anfangen kann, findet viele Infos auf „webmontag.de“:http://www.webmontag.de/. Die Grundidee ist einfach:

* Man trifft sich an einem Montag
* Es gibt kurze Präsentationen von Ideen, Projekten, Wissen,… rund um das Thema Web
* Danach ist Zeit für Austausch, Fragen, Plaudern, Spass haben,…

Im Webmontag Blog habe ich einige „Wiener Webmontage dokumentiert“:http://www.webmontag.de/blog/category/standort/wien/. Das gibt vielleicht einen Eindruck von der Vielseitigkeit und der netten Atmosphäre.

Das heißt auch, man muss kein Internetfreak sein, um dabei zu sein. Vielleicht ist der Webmontag gerade der richtige Einstieg um mal zu Fragen, was es mit Facebook, Twitter und Co. so auf sich hat.
Aber man kann/darf auch Freak, Geek, Nerd,… sein und beim Webmontag mit Gleichgesinnten in die verstecktesten Ecken des Web und seiner Technik vordringen.
Für beides ist eben Platz und das ist gut so.

h2. Webtermine.at

Natürlich findet sich der Termin auf „webtermine.at“:http://webtermine.at/. Ich möchte den Webmontag nutzen um mit Interessierten über die Weiterentwicklung von webtermine.at zu reden und ev. sogar einen Zeitplan zu entwickeln.

3 Kommentare

  1. Super! Ich hab mich schon gewundert ob es noch Webmontage in Wien gibt. Danke fürs „wiederaufwecken“ Bin dabei!

    • Der Dank gebührt ganz allein Markus Ladstätter.
      Nach dem Weggang von Eric Eggert zurück nach Deutschland hat sich eine „Organisationslücke“ aufgetan. Es wäre fein, wenn der Webmontag wieder ein regelmäßiger Bestandteil der „Wiener Webszene“ wird.

      Und: Bitte im Wiki eintragen 🙂

  2. nicht schlecht. ich habe gesehen, dass es die auch in frankfurt gibt. da werde ich doch glatt mal vorbeischauen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.